Gechillt in den Sonnenuntergang

Gechillt in den Sonnenuntergang

Von Cornelius Dally

Am Samstagabend wurde auf der Halde Hoheward wieder ein SunsetPicknick gefeiert. Chillen, grillen und die Musik von Star-DJ Phil Fuldner.

Impressionen vom SunsetPicknick 2017 auf der Halde Hoheward

Tanzen auf der höchsten Halde der Metropole Ruhr: Tausende feierten am Samstag (15.07.2017) das SunsetPicknick auf der Halde Hoheward. Zum siebten Mal hat der RVR die Riesenparty organisiert.

Tanzen auf der höchsten Halde der Metropole Ruhr: Tausende feierten am Samstag (15.07.2017) das SunsetPicknick auf der Halde Hoheward. Zum siebten Mal hat der RVR die Riesenparty organisiert.

Gute Laune hatten die Besucher beim SunsetPicknick auf der Halde Hoheward in Herten auch ohne Sonnenuntergang.

Ein Heimspiel für Phil Fuldner: Der Top-DJ stammt aus Marl und genoß das Auflegen auf der Halde. Mit feinsten Elektroklängen sorgte er für eine einzigartige Atmosphäre rund um die Sonnenuhr.

Have fun and dance: Phil Fuldner hatte keine Probleme, mit seinen Sounds die 6000 Besucher beim SunsetPicknick von ihren Decken auf die Tanzfläche zu holen.

Goldenes Licht, aber diesmal leider nicht von der Sonne. Auch wenn es keinen traumhaften Sonnenuntergang gab, blieb es immerhin trocken beim siebten SunsetPicknick.

Entspannt und friedlich war das SunsetPicknick. Und es kamen, trotz des bedeckten Himmels, genau so viele Menschen auf die Halde, um zu den Klängen der DJs Phil Fuldner, Mat.Joe, Dennis Herzing und Der Kaiser zu feiern. Von mittags bis abends um 22 Uhr waren es rund 11.000 Besucher.

Auch ohne Sonnenuntergang ein Foto wert: Tausende tanzen über dem Revier beim siebten SunsetPicknick in Herten.

Stand: 16.07.2017, 13:39 Uhr