Lärmschutzwände an der A40 werden saniert

Lärmschutzwände an der A40 werden saniert

Auf der A40 in Dortmund bleibt es für Autofahrer noch einige Monate eng. Der Landesbetrieb Straßen.NRW will die maroden Lärmschutzwände am Ruhrschnellweg jetzt mit Netzen sichern. Dort waren Betonteile von der Wand gefallen.

Stand: 19.05.2017, 17:06