Naturkundemuseum Dortmund: Modernisierung wird teurer

Auch von außen sind die umfangreichen Bauarbeiten am Naturkundemuseum Dortmund sichtbar.

Naturkundemuseum Dortmund: Modernisierung wird teurer

  • Umbau des Naturkundemuseums dauert länger
  • Mehrkosten von zwei Millionen Euro
  • Neueröffnung für Herbst 2018 geplant

Seit mehr als zwei Jahren wird das Naturkundemuseum in Dortmund umgebaut. Die Wiedereröffnung verzögert sich nun weiter. Der Neustart ist jetzt für Herbst 2018 geplant. Ursprünglich sollte das Naturkundemuseum bereits Ende vergangenen Jahres wieder für die Besucher öffnen.

Grund für die Verzögerung sei vor allem die Pleite einer Elektrofirma, so die Stadt. Die Modernisierung des Museums wird deshalb auch 2 Millionen Euro teurer als geplant. Derzeit wird mit Kosten von 9,3 Millionen Euro gerechnet.

Stand: 09.06.2017, 16:13