Musikzentrum Bochum vor der Eröffnung

Musikzentrum Bochum vor der Eröffnung

Das neue Haus der Bochumer Symphoniker - nicht wenige Bochumer hielten schon den Plan, dieses Musikzentrum zu bauen, für die reinste Geldverschwendung. Heute prägt der Neubau das Bild der Stadt. Und könnte eine Signalwirkung für die ganze Region haben.

Die Begeisterung ist spürbar, auch wenn alles noch etwas neu ist und während der Proben mitten im Saal noch die Handwerker unterwegs sind. Das ist auch im Eingangsbereich so. Irgendwie scheint alles noch nicht ganz fertig. Aber der Chef Steven Sloane ist optimistisch:" Wir sind gut im Plan. Wir schaffen das. Ich bin ziemlich entspannt."

Letzter Schliff fürs neue Haus

Seit Wochen wird der Klang getestet - das Orchester immer mal wieder umgebaut. Für alle läuft jetzt der Count-Down zur Eröffnung. Und auch das ist spürbar. Vor allem bei den Musikern. Doch zur großen Eröffnung sollen alle Arbeiten erledigt und die Baucontainer verschwunden sein. Die Eröffnungs-Gala ist für Freitag (28. 10.2016) geplant.

Stand: 06.10.2016, 13:10