Düsseldorfer Musikcorps wehrt sich gegen AfD-Post

Düsseldorfer Musikcorps wehrt sich gegen AfD-Post

  • Frauke Petry (AfD) verwendet Foto der "Rhine Guards"
  • Musikgruppe will klagen
  • Bilder noch immer online (20.03.2017)

Das Musikcorps "Rhine Guards" der Schützen aus Düsseldorf-Eller wehrt sich gegen einen Facebook-Post der AfD. Deren Chefin Frauke Petry hat ein Foto der Musikgruppe als Hintergrundbild verwendet, um fehlende Waffengesetze anzuprangern. Das "Brass & Drum Corps" musste sich bereits vor Veranstaltern dafür rechtfertigen.

Musikcorps erwägt rechtliche Schritte

Die Musiker betonen allerdings, vorher nicht gefragt worden zu sein und wollen jetzt mit einem Anwalt gegen den Post vorgehen. Aufforderungen an Facebook und die AfD, das Bild zu löschen, seien bisher erfolglos gewesen. Die Partei habe das Bild auf einer öffentlichen Datenbank heruntergeladen, sei den Musikern mitgeteilt worden. Die AfD hat sich auf WDR-Anfrage bislang nicht geäußert.

Stand: 20.03.2017, 10:12