Nach Automatensprengung: Bahnhof Dieringhausen wieder frei

Geldautomat

Nach Automatensprengung: Bahnhof Dieringhausen wieder frei

Unbekannte Täter haben am frühen Freitagmorgen (06.10.2017) einen Geldautomaten im Bahnhof Gummersbach-Dieringhausen gesprengt. Deshalb war der Bahnhof bis zum Mittag gesperrt.

Die Täter brachen die Tür des Bahnhofsgebäudes im Stadtteil Dieringhausen auf und sprengten einen dort vorhandenen Automaten. Stundenlang war die Spurensicherung vor Ort. Mittlerweile ist der Bahnhof wieder frei gegeben, die RB25 nimmt ihren Linien-Betrieb wieder auf.

Stand: 06.10.2017, 14:46