Rekorderlös bei Düsseldorfer Operngala

Operngala 2017 Düsseldorf

Rekorderlös bei Düsseldorfer Operngala

  • Rekorderlös von 175.000 Euro
  • 1.300 Besucher
  • Opernhaus war ausverkauft

Die Operngala für die Deutsche Aids-Stiftung hat am Samstag (18.03.2017) einen Rekorderlös erzielt. Die rund 1.300 Besucher spendeten mehr als 175.000 Euro.

Rekorderlös in ausverkauftem Opernhaus

Damit können jetzt Menschen mit HIV-Virus in Notsituationen individuell betreut werden. Außerdem kann das Beratungsangebot mit den Spendengeldern unterstützt werden. Die Festliche Operngala der Deutschen Oper am Rhein fand zum achten Mal im ausverkauften Düsseldorfer Opernhaus statt.

Vorverkauf für 2018 startet Anfang April

An dem Benefiz-Abend treten die Düsseldorfer Symphoniker mit international erfolgreichen Solisten zu einem einzigartigen Konzert auf. Der Vorverkauf für die nächste Operngala im März 2018 startet bereits am 5. April.

Stand: 20.03.2017, 09:03