Solingen: Toilettenstreit im Botanischen Garten

Blumenmeer im Botanischen Garten.

Solingen: Toilettenstreit im Botanischen Garten

In Solingen sollen die Baustellenklos im Botanischen Garten in zwei Wochen verschwinden. Dann gibt es zwar mit einem Toilettenwagen ein neues Provisorium, aber der Wagen soll zumindest über Licht, Fenster und eine Heizung verfügen.

Im Januar waren die alten Toiletten abgerissen worden, weil die Stadt das Grundstück verkauft hatte. Die Plastiktoiletten sollten ein kurzfristiges Provisorium sein, sagt der Verein Stiftung Botanischer Garten. Mittlerweile kämen deswegen aber immer weniger Besucher - vor allem zu Veranstaltungen und Workshops. Damit finanziert der Verein aber die denkmalgeschützte Gartenanlage, weil die Stadt dafür kein Geld hat.

Jetzt machte der Verein das Toiletten-Problem öffentlich und die Stadt hat prompt reagiert: Bis zum Frühjahr soll die neue Toilettenanlage fertig sein, kündigte die Stadt an (14.11.2017).

Stand: 15.11.2017, 08:45