Soziale Spaltung bei Wahlbeteiligung nimmt zu

Leere Wahlkabinen stehen in einem Wahllokal in einer Schule

Soziale Spaltung bei Wahlbeteiligung nimmt zu

  • Bertelsmann-Stiftung analysiert soziale Struktur bei Wahlbeteiligung.
  • Wähler aus Mitte und Oberschicht in NRW hinzugekommen.
  • Weiterhin viele Nichtwähler in wirtschaftlich schwachen Bezirken.

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen geht der Anstieg der Wahlbeteiligung vor allem auf die Mobilisierung der sozialen Mitte und der Oberschicht zurück. Zu diesem Ergebnis kommt die Bertelsmann-Stiftung in einer am Freitag (19.05.2017) vorgestellten Studie, für die sie Daten und Umfrageergebnisse von Infratest dimap ausgewertet hat.

CDU und FDP profitierten vom Zuwachs

2012 lag die Wahlbeteiligung in NRW bei 59,6 Prozent, fünf Jahre später bei 65,2 Prozent. Profitiert haben von dem Zuwachs vor allem CDU und FDP. Nichtwähler aus schwierigen sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen blieben im Vergleich zur Landtagswahl 2012 dagegen deutlich häufiger der Wahlurne fern.

Ungleichgewicht bei Mobilisierung der Nichtwähler

Kommunalwahl

Wahlbeteiligung ist im Vergleich zu 2012 gestiegen

Die Autoren sprechen in der Studie wegen des deutlichen Anstiegs bei der Wahlbeteiligung von einer "populären Landtagswahl 2017", wegen des Ungleichgewichts bei der Mobilisierung der Nichtwähler aber auch von einer "sozial prekären" Wahl. In den Stimmbezirken mit den niedrigsten Wahlbeteiligungen finden sich 50 Prozent mehr Haushalte in wirtschaftlich schwieriger Lage, fast viermal so viele Arbeitslose und fast doppelt so viele Menschen ohne Schulabschluss.

Zwei Drittel der "mobilisierten" Nichtwähler stimmten für die CDU oder FDP. "Die rechtspopulistische Nichtwählermobilisierung der AfD seit den Landtagswahlen im März 2016 in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ist bei der NRW-Landtagswahl 2017 durch eine Art bürgerliche Gegenmobilisierung abgelöst worden", sagt der Autor der Studie, Robert Vehrkamp.

Sieger sind die Wähler

WDR 5 Politikum - Kommentar | 15.05.2017 | 02:23 Min.

Download

Stand: 19.05.2017, 11:27