Was ist deine #ersteWahl?

Snapchat-Reportage zur Landtagswahl NRW

Was ist deine #ersteWahl?

Von Maike von Galen und Daniela Woytewicz

  • Der WDR begleitet zwei Jungwähler auf ihrem Weg zur Wahlentscheidung.
  • Via Snapchat und Instagram Stories nähern sie sich vier Tage lang live dem NRW-Politikbetrieb an.
  • Und zwar auf spielerische Weise mit kleinen Aufgaben, die sie Tag für Tag gestellt bekommen.

"Wen soll ich wählen? Welche Partei passt am besten zu mir? Und wie finde ich das heraus?" - Fragen, die sich die 20-jährige Jana aus Aachen und der 18 Jahre alte Phillip aus Bonn stellen. Denn: Die beiden dürfen zum ersten Mal bei der Landtagswahl in NRW wählen - haben aber noch keine Ahnung, wen. Wie geht das überhaupt, sich richtig über Parteien informieren?

Vier Tage lang Politik-Challenges bestehen

Dabei sind Jana und Phillip nicht desinteressiert an Politik - doch bisher hatten sie nicht wirklich den richtigen Zugang dazu, das Thema wirkte oft "viel zu abstrakt und groß, um es richtig zu verstehen". Bei #ersteWahl sind wir hautnah dabei, wie sich die zwei Jungwähler entscheiden. Dafür lassen wir sie einziehen in den WDR-Snapchat und Instagram-Account (18. bis 21. April 2017) und sie erzählen uns ihre Sicht auf die bevorstehende Landtagswahl.

Aber nicht einfach so: Während ihres Einsatzes bekommen Jana und Philipp kleine Aufgaben von uns gestellt, die helfen sollen, den Parteiprogramm-Dschungel zu verstehen. #ersteWahl zeigt so Einblicke in die Welt von zwei Jungwählern in NRW, wie sie Landespolitik begegnen und in ihrem Alltag erleben.

Die Protagonisten: Jana und Phillip

Phillip Bobimski

Und das sind unsere Erstwähler: Phillip Bobimski ist 18 Jahre alt und hat im Moment vor allem eins im Kopf: Schule. In wenigen Wochen macht er sein Abi, muss deshalb lernen, lernen, lernen. Für sein Hobby Badminton bleibt da nur wenig Zeit.

Jana

Jana Chudobova, 20, geht es da schon besser: Sie hat ihr Abi schon in der Tasche, kommt gerade von einer langen Südamerika-Reise zurück. Im Herbst will sie anfangen zu studieren - am liebsten Medizin.

Jeden Tag bei #ersteWahl live dabei sein

Alle Einblicke unserer Protagonisten kann man live vom 18. bis zum 21. April 2017 via Snapchat und Instagram-Stories erleben. Um die Geschichten zeitgleich zu verfolgen, ist eine Anmeldung in der Snapchat-App sowie bei Instagram notwendig. Den WDR-Snapchat-Account findet man unter @wdr.de und in der App Instagram unter dem Nutzernamen @WDR.

Vom 18. April 2017 vier Tage lang täglich "live" auf:

#ersteWahl verpasst? Dann eben nachgucken!

Wer sich die Apps nicht installieren möchte oder die Geschichten live verpasst hat, kann die Highlights des Tages auf YouTube nachschauen. Oder diese Seite bookmarken, hier wird jeden Tag eine Zusammenfassung als Best-Of-Video online gestellt.

Stand: 18.04.2017, 12:57