Eröffnung der Badestelle am Baldeneysee verschoben

Baldeneysee

Eröffnung der Badestelle am Baldeneysee verschoben

  • Eröffnung der Badestelle verschoben.
  • Frühwarnsystem hatte Alarm geschlagen.
  • Möglicherweise ungeklärtes Wasser in der Ruhr.
  • Grund: Hoher Pegel durch starken Regen.

Die für Sonntag (21.05.2017) geplante Eröffnung der Badestelle am Baldeneysee muss verschoben werden, voraussichtlich auf kommenden Dienstag. Weil es am Donnerstag (18.05.2017) recht viel geregnet hat, hatte das Frühwarnsystem angeschlagen.

Möglicherweise ungeklärtes Wasser in der Ruhr

An insgesamt sechs Stellen misst das Frühwarnsystem die Regenmenge. An drei Stellen hatte es am Donnerstag Alarm geschlagen. Wenn ein gewisser Pegel überschritten wird, kann es sein, dass aus Klärwerken ungeklärtes und damit gesundheitsgefährdendes Wasser in die Ruhr gelangt.

Ob tatsächlich Bakterien in der Ruhr sind, wird derzeit im Labor untersucht und dauert zwei Tage. Deshalb wird es auch in Zukunft so sein, dass das Baden in der Ruhr nur möglich ist, wenn es zwei Tage lang hintereinander nicht stark geregnet hat.

Stand: 19.05.2017, 07:33