Schwarz-gelber Koalitionsvertrag - Mieter in Sorge

Schwarz-gelber Koalitionsvertrag - Mieter in Sorge

WESTPOL | 02.07.2017 | AD | DGS | UT | Verfügbar bis 02.07.2018 | WDR

Die neue schwarz-gelbe Landesregierung ist gerade mal seit drei Tagen im Amt, und jetzt müssen Millionen von Mietern möglicherweise um ihre Bleibe fürchten. CDU und FDP wollen Verordnungen der alten Landesregierung wieder kippen. Die Mietpreisbremse soll wegfallen, und auch Mieterschutzfristen sollen abgeschafft werden.