Entscheidung: Islamverbände dürfen Religionsunterricht nicht gestalten

Entscheidung: Islamverbände dürfen Religionsunterricht nicht gestalten

WDR aktuell | 09.11.2017 | 01:45 Min. | Verfügbar bis 09.11.2018 | WDR

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat entschieden: Islamverbände dürfen auch in Zukunft nicht den islamischen Religionsunterricht an NRW-Schulen gestalten. Der Zentralrat der Muslime und der Islamrat, so das Gericht, sind keine Religionsgemeinschaften wie katholische und evangelische Kirche.