Krank durch Arzneimittel - mehr Sicherheit durch Medikationsplan

Krank durch Arzneimittel - mehr Sicherheit durch Medikationsplan

Servicezeit | 19.12.2016 | 04:13 Min. | Verfügbar bis 19.12.2017 | WDR

Seit dem 1. Oktober 2016 haben gesetzlich Krankenversicherte Anspruch auf einen Medikationsplan. Das gilt für Patienten, die mindestens vier Wochen lang drei oder mehr vom Arzt verordnete Medikamente einnehmen. Ziel ist es, die Patientensicherheit zu verbessern - denn die Wirkungen verschiedener Medikamente können sich gegenseitig verstärken, aufheben und im schlimmsten Fall zum Kollaps führen.