Rockpalast Backstage: Mia. (2012)

Rockpalast Backstage: Mia. (2012)

14.10.2012 | 28:25 Min. | WDR

Als die spätere TV Moderatorin Sarah Kuttner 1997 ihre beiden Mitschüler Mieze und Andi am John Lennon Gymnasium Berlin an Robert Schütze und Ingo Puls vermittelte, ahnte noch niemand, dass die Band MIA 15 Jahre nach ihrer Gründung, zu den bekanntesten deutschen Bands gehören würde. Zwischen 2002 und 2012 veröffentlichte die Band insgesamt 5 Studioalben, das aktuelle "Tacheles" belegte nach seiner Veröffentlichung Platz 3 der deutschen Charts. Inhaltlich verfolgten viele Songs der Band politische Ansätze, Themen wie Umweltschutz, sozialer Umbruch oder Frieden wurden oft in den Songs verarbeitet. Parallel dazu engagierte sich die Band umfangfreich mit Aktionen und Kampagnen für diese Themen - u.a. für den Flüchtlings-Hilfsverein Pro Asyl oder Greenpeace. In Rockpalast BACKSTAGE begleitet Ingo Schmoll MIA Sängerin Mieze vor einem Live-Konzert in Berlin. Beim gemeinsamen Einkauf von Bühnenrequisiten und dem Einräumen ihrer Bühnengarderobe, wird schnell klar, dass die extrovertierte Frontfrau sich bei manchen Themen am liebsten raus redet. Wie üblich macht diese Tatsache Ingo erst recht neugierig....