Rockpalast Backstage: Donots (2012)

Rockpalast Backstage: Donots (2012)

01.10.2012 | 29:37 Min. | WDR

Bereits im April 1994 feierten die DONOTS in ihrer Heimatstadt Ibbenbüren ihr Bühnendebüt. Die Band veröffentlichte seitdem neun Studioalben und tourte mit berühmten Kollegen wie Blink 182, Green Day oder den Beatsteaks. Mit dem Album "Amplify The Good Times" aus dem Jahr 2003 wurden die DONOTS auch in Japan sehr erfolgreich und es folgten auch dort viele Live Auftritte. Sänger Ingo Knollmann nimmt Rockpalast BACKSTAGE Moderator Ingo Schmoll mit zurück an die Anfänge der Band, in die Ibbenbürener Scheune, wo alles begann. Außerdem landen die beiden in Ingo's Tattoo-Studio in Osnabrück und im Proberaum der Band in Münster. Unterwegs wird klar, dass die Band ihrem Namen DONOTS (Abgeleitet von „do nothing“ = Nichts tun) keine Ehre macht, sondern mit viel Arbeit und Engagement dafür sorgt, von der Musik auch 19 Jahre nach Bandgründung leben zu können.