Rockpalast Backstage: Curse (2013)

Rockpalast Backstage: Curse (2013)

07.10.2013 | 29:04 Min. | WDR

Michael Sebastian Kurth alias Curse aus Minden gehört zu den Vorreitern in Sachen deutschem HipHop. Bereits in den frühen Neunzigern rappte er mit der Band Treadmill in diversen Jugendtreffs, bevor er im Jahr 2000 mit "Feuerwasser" sein erstes Studioalbum als Solokünstler veröffentlichte. Sein zweites Album "Von Innen nach Außen" erreichte die Top Ten der deutschen Albumcharts und wurde auch in Japan veröffentlicht. Nach zahlreichen Kollaborationen mit Künstlern wie Kool Savas, Gentleman, Patrice, Xavier Naidoo und Nneka und drei weiteren erfolgreichen Alben kündigte Curse im Jahr 2010 an, seine Rap-Karriere vorerst nicht fortzusetzen. Obwohl bis heute weitere Veröffentlichungen ausblieben, widmet sich Curse nach wie vor seiner Leidenschaft, der Musik. Er produziert und schreibt Songs für diverse andere Künstler und das nicht nur im Bereich HipHop. Moderator Ingo Schmoll spricht mit Curse über seine Vergangenheit und Gegenwart im deutschen HipHop, begleitet ihn an frühere "Tatorte" wie sein gemeinsames Studio mit Patrice und zum Radiosender 1LIVE, wo Curse seine eigene wöchentliche Radiosendung moderiert, in der er vor allem Soul, R’n’B und HipHop auflegt.