schöner, schlauer, schneller - Anke Engelke und die Selbstoptimierer Teil 1

schöner, schlauer, schneller - Anke Engelke und die Selbstoptimierer Teil 1

27.08.2015 | 43:42 Min. | Verfügbar bis 27.08.2016 | WDR

Dr. Hummel schnallt ihr eine Gummimanschette um den Kopf, fixiert zwei Elektroden und fragt behutsam: „Sind sie bereit, Frau Engelke?“ Der Neurologe dreht den Regler auf, und Strom fließt durch die Schädeldecke direkt ins Gehirn. Nun soll sie Kopfrechnen – so schnell wie möglich. Resultat: Anke Engelke kann mit elektrischer Hirnstimulation schneller rechnen als ohne.