Drohne rettet Rehkitz

Drohne rettet Rehkitz

Lokalzeit Südwestfalen | 21.06.2016 | 03:12 Min. | Verfügbar bis 21.06.2017 | WDR

Jedes Jahr sterben rund 100.000 Rehe, weil sie beim Mähen vom Mähdrescher getötet werden. Das Gras ist auf den Wiesen oft so hoch, dass die Landwirte die Tiere einfach nicht sehen können. Michael Stenger aus Burbach hat eine Drohne und bietet kostenlos Erkundungsflüge an, um Rehe von oben zu finden und zu retten.