Leben mit Down-Syndrom

Leben mit Down-Syndrom

Lokalzeit Münsterland | 21.03.2017 | 04:57 Min. | Verfügbar bis 21.03.2018 | WDR

Am 21.3. ist Welttag des Downsyndroms. Noch immer ist diese Störung ein Tabu-Thema, die Diagnose gefürchtet. Dass das Leben mit Downsyndrom aber genauso lebenswert sein kann wie ohne diese Störung, zeigt z. B. Daniela, die einen kleinen Sohn mit Downsyndrom hat, der ihr Leben umheimlich bereichert.