Kreative Idee gegen Tihange

Kreative Idee gegen Tihange

Lokalzeit aus Aachen | 31.10.2016 | 01:30 Min. | Verfügbar bis 31.10.2017 | WDR

Bürger in Simmerath können das Atomkraftwerk Tihange symbolisch ausschalten - per Buzzer. Das "interaktive Säulen-Projekt" von den beiden Aachenern Lars Harmens und Rolf Jägersberg ist am Morgen in der Gemeinde aufgestellt worden. Ziel ist es, langfristig 100 Säulen in der Region zu verteilen. Eine weitere kreative Idee, um gegen das marode AKW in Tihange zu protestieren.