"Eifelprojekt" Mario Reis

"Eifelprojekt" Mario Reis

Lokalzeit aus Aachen | 20.10.2016 | 04:01 Min. | Verfügbar bis 20.10.2017 | WDR

Mario kartographiert die Kontinente auf seine ganz persönliche Art: Er hängt Leinwände in Flüsse in Amerika, Grönland oder Australien. Die Segmente, die das fließende Gewässer darauf absetzt, sind typisch für Region und Fluss. Seine Arbeiten hängen in allen großen Museen der Welt. Zurzeit lebt und arbeitet Mario in der Eifel.