Diebstahl von Wegekreuzen im Bistum Roermond

Diebstahl von Wegekreuzen im Bistum Roermond

Lokalzeit aus Aachen | 17.08.2017 | 02:30 Min. | Verfügbar bis 17.08.2018 | WDR

Sie sind religiöses Kulturgut und bei unseren unmittelbaren Nachbarn in den Niederlanden weit verbreitet: Wegkreuze, Kapellchen, Marienfiguren. Überall in Südlimburg sind sie zu finden. Im Bistum Roermond kam es zu vermehrten Diebstählen und Vandalismus. Und um dem vorzubeugen, tauschen die Niederländer vermehrt Original gegen Kopie aus.