"Der Wein und der Wind" von Cédric Klapisch

"Der Wein und der Wind" von Cédric Klapisch

08.08.2017 | 13:54 Min. | Verfügbar bis 08.11.2017 | WDR

Spätsommer im Burgund, Zeit der Weinernte: Hier siedelt Cédric Klapisch seinen Generationenfilm „Der Wein und der Wind“ an. Der 30- jährige Jean (Pio Marmaï), der sich in Australien eine Existenz aufgebaut hat, kehrt nach Jahren in seine französische Heimat zurück. Jeans Vater, der das Familienweingut geführt hat, liegt im Sterben und damit steht die Zukunft der Domaine auf dem Spiel.