Bochum, wo sind deine Opelaner?

Bochum, wo sind deine Opelaner?

15.05.2017 | 29:06 Min. | UT | Verfügbar bis 15.05.2018 | WDR

52 Jahre lang war Opel der größte Arbeitgeber in Bochum – 2014 kam dann das Opel-Aus und 2500 Menschen verloren ihren Arbeitsplatz. Knapp die Hälfte von ihnen ist heute noch arbeitslos, denn gerade für Industriearbeiter ist im Ruhrgebiet schwierig: Knapp eine halbe Millionen Industriearbeitsplätze sind in den letzten 30 Jahren im Ruhrgebiet abgebaut worden. Die ehemaligen Opelaner müssen flexibel sein - viele haben den Sprung in ein ganz neues Leben gewagt.