Nordstadtkinder - Iris

Nordstadtkinder - Iris

02.05.2016 | 29:04 Min. | UT | Verfügbar bis 02.05.2017 | WDR

Ein Film von Marisa Middleton. Iris ist 9 Jahre und möchte am liebsten "wegfliegen". Sie lebt mit ihren Eltern und ihrer Schwester in der Dortmunder Nordstadt. Ihre Eltern sind arm. "Kleine Arbeiter" sagt die Mutter. Es ist zu wenig Geld da für Unternehmungen. Eis essen oder Schwimmen gehen sind purer Luxus. Oft hängt die ganze Familie - jeder für sich allein - am PC oder Tablet. Ihren Frust erzählt Iris in ihrem Videotagebuch. Sie wünscht sich mehr gemeinsame Zeit mit ihren Eltern. Aber die tauchen ab in ihre künstliche Netzwelt, ihre Flucht vor dem Alltag.