Buchtipps mit Christine Westermann - Der Club

Buchtipps mit Christine Westermann - Der Club

Frau tv | 29.06.2017 | 03:08 Min. | Verfügbar bis 29.06.2018 | WDR

Die Handlung: spielt erst in Niedersachsen und dann in Cambridge, England. Hans wächst mit der Liebe von Vater und Mutter auf. „Wenn ich an die ersten Jahre meines Lebens zurückdenke, ist es immer später Sommer, es kommt mir vor, als hätten meine Eltern viele Feste gefeiert und ich fühlte mich beinahe wie ein normaler Junge“, erinnert er sich später. Normal wäre, mit anderen Kindern unterwegs zu sein. Aber Hans sind der Wald, die Bäume näher. Damit er nicht komplett zum Außenseiter wird, schickt ihn der Vater ins Boxtraining. Eine Entscheidung, die sein Leben entscheidend beeinflussen wird. Als Vater und Mutter kurz hintereinander völlig überraschend sterben, kommt der Junge aufs Internat, außer einer Tante in England gibt es keine Verwandtschaft. Als er kurz vor dem Abitur steht, kommt ein Brief der englischen Tante. „Es gibt eine Angelegenheit, bei der Du mir vielleicht helfen kannst.“ Hans geht nach England und beginnt sein Studium in Cambridge. Und da dieser Roman nicht nur, aber auch ein Kriminalroman ist, verbietet es sich an dieser Stelle natürlich, noch mehr preiszugeben.