Dr. Christoph Florange über die Ursachen und Auswirkungen von Hypochondrie

Dr. Christoph Florange über die Ursachen und Auswirkungen von Hypochondrie

daheim + unterwegs | 05.05.2017 | 09:43 Min. | Verfügbar bis 05.05.2018 | WDR

Rund 800.000 Menschen in Deutschland glauben an einer Krankheit zu leiden, obwohl ihnen gar nichts fehlt. Die Einbildung von Krankheiten nennt man Hypochondrie. Betroffen ist dann meist nicht nur der Hypochonder selbst, sondern auch der Partner, der mit den Krankheitsängsten täglich konfrontiert wird. Mit Dr. Christoph Florange, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, sprechen wir darüber, wie man diesen Drahtseilakt bewältigt.