Schweigeminute und Ermittlungsergebnisse Schweden

Schweigeminute und Ermittlungsergebnisse Schweden

Aktuelle Stunde | 10.04.2017 | 02:42 Min. | Verfügbar bis 10.04.2018 | WDR

Ein Usbeke, der längst abgeschoben werden sollte, sei zufrieden mit dem, was er getan habe. So zitiert die schwedische Zeitung Expressen den mutmaßlichen Attentäter von Stockholm. Über sein Motiv ist bisher kaum mehr bekannt, als vage Andeutungen, der 39jährige sympathisiere mit der Terrormiliz IS. Derweil versuchen die Schweden mit dem Schock, den der Anschlag im Land ausgelöst hat, umzugehen.