Muslime demonstrieren in Köln: Darum stehen wir auf!

Muslime demonstrieren in Köln: Darum stehen wir auf!

Aktuelle Stunde | 16.06.2017 | 02:58 Min. | Verfügbar bis 16.06.2018 | WDR

"Wir Muslime müssen uns von den Tätern stärker abgrenzen und ihre gesellschaftliche Ächtung herbeiführen", sagte die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor. Es gehe um eine Verurteilung des islamistischen Terrorismus und um ein gemeinsames Bekenntnis der Muslime zur "offenen und pluralistischen Gesellschaft". Wir sprechen mit ihr über ihre Initiative und wie sie die Muslime in NRW auffordern will, aufzustehen.