K.O.-Tropfen: Ein Opfer berichtet

K.O.-Tropfen: Ein Opfer berichtet

Aktuelle Stunde | 06.10.2017 | 03:55 Min. | Verfügbar bis 06.10.2018 | WDR

Es ist ein Horrorszenario: K.O.-Tropfen im Drink machen arglose Menschen zu Missbrauchsopfern. Tief in ihrer Würde verletzt, leiden die Betroffenen noch lange an den Spätfolgen: Schlafstörungen, Tinnitus oder Depressionen sind keine Seltenheit. Wir berichten über einen Fall aus Köln, der zeigt, wie schwierig die Aufarbeitung eines solchen Verbrechens sein kann.