neuneinhalb

neuneinhalb

Die Sendung zum Mitnehmen

neuneinhalb | 18.11.2017 | 09:30 Min.

Was haben wir Deutschen alle gemein? Die Liebe zu Pünktlichkeit, Brot oder Fußball? Gibt es da noch mehr? Zusammen mit Schülern macht Robert sich auf die Suche nach Werten, die für alle Deutschen wichtig sind.

neuneinhalb | 04.11.2017 | 09:29 Min.

Tatütata, neuneinhalb ist da! Malin und die Jugendfeuerwehr Bergisch Gladbach üben gemeinsam Feuer löschen und Leben retten. Bei einer großen Rettungsaktion erfährt Malin am eigenen Leibe, was der Feuerwehrnachwuchs schon alles kann. Viele wollen später einmal zur Freiwilligen Feuerwehr und echte Brände löschen. Dann müssen sie sich Tag und Nacht bereithalten, um anderen im Notfall freiwillig zu helfen. Warum dieses Ehrenamt so wichtig ist? Wie eine Feuerwache von innen aussieht? Und ob die Jungendfeuerwehr es schafft, Malin aus einer Grube zu retten? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 28.10.2017 | 09:44 Min.

Er wurde verfolgt, musste um sein Leben fürchten und sich unter einem Decknamen auf einer Burg verstecken. So erging es Martin Luther, dem Begründer der evangelischen Kirche. Er kritisierte die katholische Kirche und musste dafür einen hohen Preis bezahlen.

neuneinhalb | 21.10.2017 | 09:37 Min.

Was für ein schönes Wiedersehen bei neuneinhalb! Vor mehr als 4 Jahren hat Johannes Jasmin das letzte Mal besucht. Sie war damals 13 Jahre alt und brauchte dringend ein neues Herz, denn ihr eigenes funktionierte nicht richtig. Vor einem 3/4 Jahr kam dann endlich der erlösende Anruf: Wir haben ein passendes Spenderorgan gefunden! Wie es Jasmin geht und was sich seit der Operation für sie verändert hat? Das erfahrt ihr jetzt.

neuneinhalb | 07.10.2017 | 09:26 Min.

Selbstfahrende Traktoren, die auf den Zentimeter genau wenden, Drohnen, die aus der Luft ein Feld analysieren oder Roboter, die vollautomatisch Bodenmessungen durchführen: Was nach einem Science-Fiction-Film klingt ist bei vielen Landwirten schon Realität. Der Begriff dafür ist „Smart Farming“, also schlaue Landwirtschaft. Robert will sich heute einige dieser schlauen Geräte genauer anschauen. Er nimmt nicht nur zwei vollautomatische Feldroboter unter die Lupe, sondern verbuddelt auch eine digitale Kartoffel! Was das bringt? Wie pinke Golfbälle dabei helfen sollen Unkraut zu bekämpfen? Und ob Landwirte bald schon gemütlich auf der Couch sitzen können, während Roboter ihre Arbeit erledigen? Das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 30.09.2017 | 09:30 Min.

Es ist der größte Schulsportwettbewerb der Welt! Jedes Jahr kämpfen bei Jugend trainiert für Olympia rund 800.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland um den Titel. Beim großen Bundesfinale in Berlin will das Mädchen-Team des Gymnasiums am Rotenbühl die Goldmedaille in der Leichtathletik holen. Reporterin Malin verfolgt gespannt, wie sich die zwölf Sportlerinnen schlagen. Sie müssen in sieben verschiedenen Disziplinen Punkte sammeln, die am Ende zu einer Gesamtwertung addiert werden. Jede Einzelne muss nun alles geben, denn nur als Team können sich die Schülerinnen gegen die besten Mannschaften aus den anderen 15 Bundesländern durchsetzen. Wird Lilly heute ihren persönlichen Rekord im Speerwurf toppen? Kann Paula beim Weitsprung-Wettbewerb punkten? Und schafft es das Schulteam am Ende aufs Siegertreppchen?

neuneinhalb | 23.09.2017 | 09:25 Min.

Jana verkündet das Ergebnis der Bundestagwahl - und das noch bevor die Stimmzettel am Wahlsonntag ausgezählt sind. Geht nicht? Geht doch! Jana verrät nämlich das Ergebnis der U18-Bundestagswahl. Neun Tage vor der eigentlichen Bundestagswahl dürfen bei dieser symbolischen Wahl alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren ihre Stimme abgeben - deutschlandweit in über 1000 Wahllokalen! Jana ist dabei, wenn Philmon und sein Team die U18-Wahl in Krefeld durchführen und versuchen, möglichst viele Jugendliche fürs Wählen zu begeistern. Ob das klappt? Warum sie Politiker auf Kisten werfen lassen? Und wie die U18-Wahl am Ende ausgeht? Das siehst du in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 16.09.2017 | 09:29 Min.

Endlich Pause! Endlich Zeit für Spiel und Erholung! Für Millionen Schüler ist das die schönste Zeit des Schultags. Doch viele Schulhöfe sind die reinsten Betonwüsten, nicht gerade Orte zum Wohlfühlen. Die Schüler der Jahnschule in Diepholz haben es satt! Sie wollen ihren Pausenhof verschönern: Farbe, Spiele und Graffitis sollen her! In einer großen Projektwoche packt die gesamte Schule mit an und bringt den Pausenhof auf Vordermann. Die Schüler organisieren sogar einen Spendenlauf, um Geld für ein neues Spielgerät zu sammeln. Doch dafür brauchen sie noch Sponsoren. Wie viel Geld beim Spendenlauf zusammenkommt? Ob es für das heißersehnte Spielgerät reicht? Und wie der Schulhof am Ende aussieht? Das siehst du in neuneinhalb.

neuneinhalb | 09.09.2017 | 09:29 Min.

Hund, Katze, Kaninchen oder doch lieber ein Vogel? Viele träumen von einem eigenen Haustier, über der Hälfte aller Familien in Deutschland hat auch schon mindestens eines. Bei Vivian sind es sogar fünf! Dazu versorgt sie noch sechs Pflegekatzen. Was das bedeutet, will sich Jana genauer anschauen und merkt schnell: Haustiere machen ganz schön viel Arbeit. Außerdem ist Jana dabei, wenn Vivians Pflegekater Karlchen ein neues Zuhause bekommt. Was man sich überlegen muss, bevor man ein Haustier anschafft? Und was man tun kann, wenn die Eltern sich einfach nicht überreden lassen? Das erfahrt ihr in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 02.09.2017 | 29:10 Min.

Leinen los bei neuneinhalb! In dieser Folge lebt und arbeitet Robert 2 Tage lang auf dem Binnenschiff von Familie Schäfer. Deck schrubben, Schleusen fahren, Knoten lernen: Es gibt viel zu tun. Für Robin und Alisha ist das nichts Neues. Sie besuchen ihren Vater fast jedes Wochenende auf der 86 m langen MS Schönrain. Und in den Sommerferien sind sie sogar mehrere Wochen lang mit ihren Eltern und Hund Balou auf dem Wasser unterwegs. Für Robert fühlt es sich allerdings nicht nach Ferien an! Sein Tag beginnt um 5 Uhr in der Früh und endet erst nach 12 h. Welche Rolle Binnenschiffe beim Transport von Waren spielen? Wie man auf so einem Schiff eigentlich wohnt? Und ob Robert auch mal ans Steuer darf? Das und mehr erfährst du in dieser Sendung. Autorin: Christine Roskopf

neuneinhalb | 26.08.2017 | 09:45 Min.

Fast neun Kilogramm Haushaltsmüll schmeißt jeder Deutsche im Durchschnitt pro Woche weg. Viel zu viel findet Siham und startet einen Selbstversuch. Ihr Ziel: so wenig Müll wie möglich erzeugen. Dafür will sie nur noch unverpackte Ware einkaufen. Und das ist gar nicht so leicht. Siham muss viele neue Wege gehen und am Ende rührt sie sogar eine eigene Zahnpasta zusammen um keine Tube wegwerfen zu müssen! Ob ihre Zähne mit der selbstgemachten Paste sauber werden und warum es wichtig ist, Müll zu vermeiden? Das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 19.08.2017 | 09:24 Min.

Äpfel, Gurken, Kürbisse - ohne Bienen gäbe es kaum Obst und Gemüse. Wir verdanken den fleißigen Bestäubern fast jeden dritten Bissen, den wir essen! Seit einiger Zeit hört man in den Medien allerdings immer wieder vom „Bienensterben“. Robert möchte wissen, was dahinter steckt und trifft sich mit der Bienenforscherin Daniela Warzecha. Von ihr erfährt er, warum es den Bienen teilweise so schlecht geht und warum vor allem wir Menschen schuld daran sind. Die Schüler der Fritz-Winter-Gesamtschule wollen etwas tun, damit es Bienen besser geht, und haben eine Bienen-AG gegründet. Welchen gefährlichen Übeltäter sie in ihren Bienenvölkern bekämpfen? Und warum sie als Imker eine besonders wichtige Rolle spielen? Heute bei neuneinhalb!

neuneinhalb | 12.08.2017 | 09:30 Min.

Johannes besucht heute die Geschwister Sandro und Lorena. Die beiden haben schon früh erfahren, dass sie adoptiert sind und ursprünglich aus Thailand kommen. Ihre leiblichen Mütter haben sie als Babys ins Kinderheim gegeben. Dort haben sie ihre neuen Eltern aus Deutschland abgeholt. Für die Geschwister ist klar, dass ihr Zuhause bei ihren Adoptiveltern ist. Trotzdem wollten sie irgendwann mehr über ihre Herkunft wissen. Ob Sandro und Lorena ihre leiblichen Mütter in Thailand aufspüren konnten? Das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 15.07.2017 | 09:30 Min.

Anpfiff bei der Frauenfußball-EM 2017! Ab dem 16. Juli kämpft die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen in den Niederlanden um den Titel. Eines Tages mit den besten deutschen Fußballerinnen auf dem Platz zu stehen – davon träumt auch Pauline. Sie ist 14 Jahre alt und spielt für Bayer Leverkusen in der Juniorinnen-Bundesliga. Zwei Mal durfte sie auch schon in der U15-Nationalmannschaft mitspielen. Jetzt stehen Pauline und ihre Mannschaftskollegen von Bayer Leverkusen kurz vor einem wichtigen Pokalfinale. Reporter Robert trifft sie beim letzten Training vor dem Spiel und drückt die Daumen beim Finale. Ob Pauline und ihre Mannschaft den Sieg holen? Wie viel Energie Pauline in ihren Sport-Traum steckt? Und warum es so einen großen Unterschied zwischen Frauen- und Männerfußball gibt? Das gibt’s in dieser Folge neuneinhalb!

neuneinhalb | 08.07.2017 | 09:21 Min.

Schuhuuu! Siham wagt sich in der Dämmerung in den Wald und sucht einen seltenen Vogel, der in Deutschland ausgestorben war: den Habichtskauz. Dank eines einzigartigen Wiederansiedlungsprojekts feiert er nun sein Comeback in der freien Wildbahn. Im Naturpark Bayerischer Wald erfährt Siham, wie so eine Wiederansiedlung funktioniert. Und sie hilft dabei, junge Habichtskäuze, die in Gefangenschaft geboren wurden, fit für die Freiheit zu machen. Ob die Kleinen bereit für ihre Auswilderung sind? Wie man Habichtskäuze am besten anlockt? Und ob Siham tatsächlich auch einen freilebenden Habichtskauz im dunklen Wald entdeckt? Das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 01.07.2017 | 09:41 Min.

Füller aus Gewehrpatronen, mit dieser Geschäftsidee kämpft die Schülerfirma Pacato um den Titel "beste Schülerfirma Deutschlands". Beim JUNIOR Landeswettbewerb in Hamburg konnten die Schüler die Jury bereits von ihrem besonderen Füller überzeugen. Jetzt wollen sie es auch beim Bundeswettbewerb in Berlin nach ganz oben aufs Siegertreppchen schaffen. Wie das Team aus Hamburg am Ende abschneiden? Und wie die Schüler mit ihrem selbstgefertigten Füller sogar noch etwas für den guten Zweck tun? Das und mehr erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 24.06.2017 | 09:26 Min.

Goodbye EU! Vor einem Jahr haben die Briten für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Bislang hat noch nie ein Land die EU verlassen. Und deshalb werden die Verhandlungen um den "Brexit" auch sehr schwierig. Johannes fährt nach Brüssel, wo um den EU-Austritt gepokert wird. Worum es genau geht? Weshalb die Nerven der Pokerspieler zum Zerreißen gespannt sind? Und was passiert, wenn sich Briten und Europäer bei den Brexit-Verhandlungen nicht einigen können? Das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 17.06.2017 | 09:45 Min.

Sitzen ein katholischer, ein evangelischer, ein muslimischer und ein jüdischer Schüler im selben Religionsunterricht... Gibts nicht? Gibts doch! In Hamburg. Im "Religionsunterricht für alle" lernen Schüler unterschiedlicher Glaubensrichtungen sowie Schüler, die gar keiner Religion angehören, gemeinsam. Jana besucht diesen besonderen Religionsunterricht und begleitet die Schüler in eine Moschee. Was Religionen voneinander lernen können und warum über das Fach Reli oft gestritten wird? Darum gehts in dieser Folge neuneinhalb!

neuneinhalb | 10.06.2017 | 09:30 Min.

Die Tiefsee ist ein lebensfeindlicher Ort und der größte und am wenigsten erforschte Lebensraum unseres Planeten. Was sich mehrere Tausend Meter unter der Wasseroberfläche versteckt, will Robert herausfinden. Er lernt skurrile Tiefseebewohner kennen und trifft Tiefseeforscherin Dr. Antje Boetius. Warum es so schwierig ist, die Tiefen der Ozeane zu erforschen und warum ihre Bewohner so gruselig aussehen, das erfahrt du bei deinem Tauchgang mit neuneinhalb.

neuneinhalb | 03.06.2017 | 09:38 Min.

In der britischen Stadt Manchester hat es einen Bombenanschlag auf ein Konzert der Sängerin Ariana Grande gegeben. Der Attentäter tötete und verletzte dadurch viele Menschen. In dieser neuneinhalb-Sendung geht es darum, wie man mit solchen Angriffen und der Angst, die Nachrichten auslösen können, umgehen kann.

neuneinhalb | 27.05.2017 | 09:45 Min.

Jana verfolgt heute den Weg ihrer Milchtüte! Sie möchte herausfinden, woher die Milch eigentlich kommt und warum viele Milchbauern klagen, dass sie zu billig verkauft wird. Ihr Weg führt sie in eine Molkerei und von dort weiter zu einem Milchhof mit 2.700 Kühen. Warum der Milchpreis so niedrig ist? Und welche Folgen das für die Kühe hat? Das erfährt man in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 20.05.2017 | 09:29 Min.

Auf neuneinhalb Reporter Johannes wartet ein Haufen Arbeit: der Umzug eines ganzen Volkes samt Hofstaat. Und bei diesem königlichen Umzug herrscht ganz schön viel Gewusel! Gemeinsam mit „Umzugsleiter“ Heinz van den Brock siedelt Johannes nämlich 700.000 Waldameisen um. Warum die Ameisen umziehen müssen? Wieso sie zum Einzug ins neue Heim Zucker bekommen? Und warum Waldameisen für unsere Umwelt so wichtig sind? Das zeigt dir diese Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 13.05.2017 | 09:28 Min.

"Politik ist langweilig, versteh ich nicht und überhaupt - was geht mich das eigentlich an?!" Viele junge Menschen haben keinen Bock auf Politiker und Parteien. Aber warum? Kurz vor der Landtagswahl in NRW fragt Robert Schüler, was sie über Politik und Politiker denken, und konfrontiert Abgeordnete im Landtag von NRW mit diesen Aussagen. Wie reagieren sie auf die Vorwürfe der neuneinhalb-Zuschauer? Was müsste sich ändern, damit sich mehr Menschen für Politik interessieren? Und wie bekommen junge Menschen in der Politik überhaupt eine Stimme? Das fragt Robert auch die Schülerminister Laura und Leon. Die beiden stellen Spitzenpolitiker aus NRW auf einer großen Bühne zur Rede und sagen ihnen mal richtig ihre Meinung. Wie sich die beiden dabei schlagen und dafür sorgen, dass ihre Stimme zählt, erfahrt ihr in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 06.05.2017 | 09:27 Min.

Gerade erst geschlüpft und schon müssen sie sterben. Schätzungsweise 50 Millionen männlichen Küken in Deutschland ergeht es so jedes Jahr. Sie werden direkt nach dem Schlüpfen aussortiert und getötet. So auch in der Brüterei von Werner Hockenberger, die neuneinhalb-Reporterin Jana besucht. Hier gehört das Aussortieren der Eintagsküken zur Tagesordnung. Warum viele männliche Hühner nicht mal einen Tag leben dürfen? Was das Besondere an den Zweinutzungshühner von Landwirt Dietmar Rapp ist? Und wie man das Kükentöten stoppen kann? Das erfahrt ihr in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 29.04.2017 | 09:30 Min.

Seit Monaten sorgt der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, für viel Wirbel. Unwahre Aussagen, Behauptungen, für die es keine Beweise gibt, und umstrittene politische Entscheidungen. Donald Trump ist erst seit 100 Tagen im Amt, doch es vergeht kaum ein Tag, an dem er nicht für Schlagzeilen sorgt. Auch hier in Deutschland ist er immer wieder Thema. Warum Trump für so viel Wirbel sorgt? Wie deutsche und amerikanische Jugendliche über ihn denken und was sie dem neuen US-Präsidenten gerne mal sagen möchten? Darum geht es heute bei neuneinhalb!

neuneinhalb | 22.04.2017 | 09:24 Min.

Die einen feiern ihn, die anderen fürchten ihn: Die Rede ist vom türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Große Aufregung gab es beispielsweise um seinen Vorschlag, die türkische Verfassung zu ändern. Am Sonntag haben die wahlberechtigten Türken über diesen Vorschlag abgestimmt und ihn mit einer knappen Mehrheit der Stimmen angenommen. Siham möchte wissen, warum das für so viel Gesprächsstoff sorgt. Sie trifft einige der rund drei Millionen Menschen mit türkischen Wurzeln, die hier in Deutschland leben. Wie haben sie sich bei der Abstimmung entschieden? Was genau bedeutet das Ergebnis für die Türkei? Und warum befürchten Kritiker, dass Erdoğan nach zu viel Macht strebt? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 08.04.2017 | 09:23 Min.

Zu Hause, in der Schule oder in der Politik – oft sind es die Erwachsenen, die Entscheidungen treffen und Kindern sagen, wo es langgeht. Klar, Eltern und Lehrer zum Beispiel haben die Verantwortung und dürfen deshalb viele Dinge einfach bestimmen. Aber: Kinder haben das Recht mitzubestimmen! So steht es in den Kinderrechten, die 1992 in Deutschland in Kraft traten. Kinder sollen bei allen Fragen, die sie betreffen, mitreden dürfen. Die Kinder des Kinder- und Jugendparlaments im Berliner Stadtteil Tempelhof-Schöneberg tun genau das: Sie kämpfen in ihrer Stadt für ihre Rechte. Wenn es in ihrem Viertel nicht kinderfreundlich genug zugeht, setzen sie sich dafür ein, dass Probleme beseitigt werden und sich das Leben für die Kinder verbessert. Wie sie das anstellen? Das zeigt diese Folge von neuneinhalb!

neuneinhalb | 01.04.2017 | 09:28 Min.

Niklas will Tänzer werden. Für diesen Lebenstraum gibt der 16-Jährige alles. Seit er die Aufnahmeprüfung an der weltberühmten Palucca Hochschule für Tanz geschafft hat, ist die Schule sein Zuhause: Er lebt im Internat und sieht seine Eltern nur am Wochenende und in den Ferien. Zusätzlich zu den normalen Schulfächern stehen für Niklas jeden Tag drei Stunden Tanz auf dem Stundenplan, sowohl klassisch als auch modern. Beides muss er perfekt beherrschen. Denn er steht vor einer entscheidenden Prüfung. Scheitert er, muss er die Schule verlassen und sein großer Traum droht zu zerplatzen. neuneinhalb-Reporterin Jana bibbert und bangt am Entscheidungstag mit Niklas mit. Ob die beiden am Ende gemeinsam jubeln oder weinen, seht ihr in dieser Folge.

neuneinhalb | 25.03.2017 | 09:30 Min.

10.000 Schritte! So viel sollte jeder von uns täglich laufen, um fit zu bleiben. Tatsächlich schafft das aber nur jedes dritte Kind in Deutschland. Robert will heute gemeinsam mit einigen Viertklässlern in Schwung kommen: Beim großen neuneinhalb-Bewegungstest wollen sie versuchen sich mehr bewegen. Werden alle Schüler die 10.000-Schritte Marke knacken? Und wird es Robert gelingen, seinen persönlichen Bewegungsrekord aufzustellen? Das und mehr zeigt diese Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 18.03.2017 | 09:26 Min.

Seit 6 Jahren herrscht in Syrien Krieg. Die Menschen vor Ort leiden, und viele mussten aus ihrer Heimat fliehen. Schüler der Marie-Kahle-Gesamtschule in Bonn wollen helfen und kochen für den guten Zweck. Sie erstellen ein Kochbuch, dessen Erlös sie an syrische Flüchtlinge spenden möchten. Bis das Kochbuch aber verkauft werden kann, muss noch viel passieren: Die Schüler müssen alle Gerichte Probe kochen und Geld auftreiben, um ihr Kochbuch überhaupt drucken zu können. Gemeinsam mit Robert ziehen die Schüler los, um Spenden für ihr Kochbuch-Projekt zu sammeln. Wie viel Geld zusammenkommt? Das seht ihr in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 11.03.2017 | 09:37 Min.

Siham trifft Mädchen, die sich über solche Rollenklischees richtig aufregen. Gleichberechtigung bedeutet für sie, dass man niemandem vorschreibt, wie er oder sie sich verhalten soll. Für welche Rechte Mädchen und Frauen in der Vergangenheit gekämpft haben? Wie Jungen über Gleichberechtigung denken? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 04.03.2017 | 09:43 Min.

Die Bundeskanzlerin will die Sommerferien auf 3 Wochen kürzen, oh Schreck! Aber keine Sorge, hinter dieser Nachricht steckt neuneinhalb-Reporter Robert. Er hat die Schlagzeile frei erfunden. Der Grund: Robert möchte testen, ob Leute auf seine Falschnachricht reinfallen. Denn immer häufiger werden im Internet solche "Fake News" verbreitet und von vielen Menschen geglaubt. Und nicht alle sind so harmlos wie Roberts gefälschte Nachricht!

neuneinhalb | 25.02.2017 | 09:45 Min.

Moin Moin, Pfiat di und Ei Gude! In Deutschland gibt es zahllose Dialekte. Allerdings sind viele von ihnen vom Aussterben bedroht, denn immer weniger Menschen sprechen Dialekt. Aber warum eigentlich? Robert will genau das herausfinden.

neuneinhalb | 18.02.2017 | 09:40 Min.

6.000 Grad. So heiß ist es tief unter unseren Füßen im Mittelpunkt der Erde. An der Oberfläche merkt man davon wenig, dabei wäre eine natürliche Fußbodenheizung vor allem im Winter sehr praktisch. Robert versucht deshalb alles, um an die Hitze aus der Tiefe heranzukommen. Ob es ihm gelingt? Das erfahrt ihr in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 11.02.2017 | 09:26 Min.

In Deutschland wird ein wichtiger Posten frei – an allerhöchster Stelle! Das Amt des Bundespräsidenten wird neu besetzt. Der Bundespräsident wird auch Staatsoberhaupt oder ‚Erster Mann‘ im Staat genannt. Aber was genau macht ein Bundespräsident eigentlich? Das möchte Robert herausfinden. Er trifft den jetzigen Bundespräsidenten Joachim Gauck bei einer wichtigen Veranstaltung im Schloss Bellevue. Er darf sich ins Gästebuch eintragen und sogar am Schreibtisch des Bundespräsidenten Probe sitzen. Wer diesen Arbeitsplatz demnächst haben möchte? Und wer den Bundespräsidenten wählen darf? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 04.02.2017 | 09:23 Min.

Johannes erkundet das Große Moor bei Gifhorn. Von Moorschützer René erfährt er, ob Moore wirklich so unheimliche Orte sind. Wieso René für den Schutz des Moores kämpft? Warum das Moor in großen Teilen gar nicht matschig ist? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 28.01.2017 | 09:35 Min.

Beißen, Kauen, Schlucken - eigentlich kann man beim Essen nicht wirklich viel verkehrt machen. Trotzdem sagen Experten, dass sich viele Menschen heutzutage falsch ernähren und dadurch dick werden. Deshalb startet Robert heute den Ernährungscheck mit der Klasse 5a der Hulda-Pankok-Gesamtschule in Düsseldorf. Gemeinsam nehmen sie nicht nur den Inhalt der Brotdosen unter die Lupe, sondern schauen sich auch ganz genau an, was in Lebensmitteln alles drin steckt. Und beim großen neuneinhalb-Testessen wird schnell klar, dass man leicht zu viel essen kann ohne es überhaupt zu merken! Wie das sein kann? Das siehst du in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 21.01.2017 | 09:19 Min.

Robert hat sich heute richtig dick eingepackt. Bei eisigen -7 Grad ist er im Skigebiet Obergurg-Hochgurgl unterwegs. Hier will er herausfinden, was man alles anstellen muss, um aus einem beschneiten Hang die perfekte Skipiste zu machen! Umweltexperte Josef Essl erklärt Robert außerdem was für Auswirkungen die Pistenarbeiten auf die Natur haben. Welche das genau sind und warum dafür riesige Wasserbecken gebaut werden? Das erfahrt ihr heute, bei neuneinhalb.

neuneinhalb | 14.01.2017 | 09:28 Min.

Es ist stockfinster und auf der Straße drängeln Autos und LKW an ihnen vorbei. Auf ihrem Weg zur Schule müssen Lotte und Charlotte an einer stark befahrenen Landstraße entlang radeln. Siham begleitet die beiden heute und erlebt selbst, wie gefährlich nah ihr die LKW kommen. Da muss man doch was ändern! Mit Sihams Unterstützung stellen Lotte und Charlotte den Oberbürgermeister ihrer Stadt zur Rede. Ob er den Schülern helfen kann?

neuneinhalb | 07.01.2017 | 09:27 Min.

Mayar ist 12 Jahre alt und hat alles verloren: ihre Wohnung, ihre Freunde und ihre Schule. Denn in ihrer Heimat Syrien tobt seit Jahren ein Krieg. Aus Angst davor ist Mayar mit ihrer Familie nach Deutschland geflüchtet. Hier muss sie komplett neu anfangen. Wie schwer es ist, sich in einem fremden Land einzuleben? Was dabei hilft? Und was es bedeutet, sich zu integrieren? Das erzählen Mayar und ihre Familie in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 17.12.2016 | 09:28 Min.

Siham lernt heute Kinder kennen, die nicht mehr bei ihren Eltern leben können. Sie haben ein neues Zuhause in einem Kinderdorf gefunden. Was das genau ist? Wie sie dort zusammen wohnen? Und was die Weihnachtszeit im Kinderdorf so besonders macht? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 10.12.2016 | 09:30 Min.

Smartphones sind groß angesagt. Kurz ein Video drehen oder den schnellsten Weg nach Hause suchen – kein Problem. Allerdings gibt es auch oft Streit, wann und wie lange das Handy benutzt werden darf. Kein Wunder, denn die meisten von uns scheinen ziemlich abhängig zu sein von ihrem Smartphone!

neuneinhalb | 26.11.2016 | 09:22 Min.

Ein Kühlschrank mit stufenlos verstellbaren Fächern, ein Mehrfachnussknacker und ein Propeller, der Wildtiere schützen soll – das sind die brandneuen Tüfteleien des Nussknacker-Erfinderclubs aus Cham. Und die will sich Johannes heute anschauen! Er besucht die Nussknacker in ihrer Erfinderwerkstatt und begleitet sie zu einer großen Erfindermesse. Dort präsentieren die Nachwuchstüftler ihre Ideen möglichen Käufern aus aller Welt – und hoffen auf Medaillen für ihre Erfindungen. Ob die Nussknacker eine Goldmedaille absahnen? Welche skurrilen Erfindungen Johannes auf der Messe entdeckt? Und wie man überhaupt etwas erfindet? Das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 19.11.2016 | 09:30 Min.

Timo ist elf Jahre alt und hat ziemlich viele Interessen: Waschmaschinen, Trockner, Bahnübergänge, Aufzüge, Handys... Technische Geräte begeistern ihn. Timo ist Autist und deswegen fällt es ihm oft leichter, mit Geräten umzugehen als mit Menschen. Siham besucht Timo und will nicht nur etwas über seine Hobbys, sondern auch über seinen Autismus erfahren. Und das ist gar nicht so einfach. Denn wie vielen Autisten fällt es auch Timo oft schwer, sich auf ein Gespräch zu konzentrieren. Viel lieber beschäftigt er sich mit seinem liebsten Hobby: Wäsche waschen! Warum das so ist? Was es genau heißt Autist zu sein? Und warum bei Timo jeder Donnerstag "Hähnchen-Tag" ist? Das zeigt diese Folge neuneinhalb!

neuneinhalb | 12.11.2016 | 09:35 Min.

Donald Trump konnte sich im Rennen um die US-Präsidentschaft gegen Hillary Clinton durchsetzen. Warum alle die Wahl so wichtig finden und was es in Deutschland für einen Unterschied macht, wer die US-Wahl gewonnen hat? Darum geht es in dieser Folge neuneinhalb!

neuneinhalb | 05.11.2016 | 09:26 Min.

Autos, die selbstständig fahren, Roboter, die alten Menschen im Haushalt helfen, oder Computer, die Ärzte bei riskanten Operationen unterstützen. In Zukunft werden Maschinen eine immer größere Rolle in unserem Alltag spielen.

neuneinhalb | 15.10.2016 | 09:29 Min.

Gemüse schnippeln, Fleisch braten, Saucen abschmecken, Teller anrichten – in der Küche ist Jason ganz in seinem Element. Er ist elf Jahre alt und träumt schon lange davon, später einmal Koch zu werden und ein eigenes Restaurant zu haben. Zwei Jahre lang hat Jason eine Ausbildung zum Minikoch gemacht und dabei jede Menge über Lebensmittel, deren Zubereitung, Tischdekoration und das richtige Servieren gelernt. Jetzt steht die große Abschlussprüfung an: Zusammen mit seinen Minikoch-Kollegen muss Jason ein 6-Gänge-Menü zaubern – für mehr als 100 Gäste und unter Zeitdruck! Siham schaut den Miniköchen dabei auf die Finger und in die Töpfe. Ob das Team in der Hektik der Großküche die Nerven behält, wie das Menü bei den Gästen ankommt und ob Jason die Abschlussprüfung besteht – das siehst du in dieser Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 01.10.2016 | 09:43 Min.

Am Tag hängen sie kopfüber in Höhlen und Dachbalken, nachts flattern sie lautlos durch Städte und Wälder und zu Gesicht bekommt man sie nur selten: Die Rede ist von Fledermäusen, den Jägern der Nacht. Ihnen haftet etwas Geheimnisvolles, sogar Gruseliges an. Robert will sich ein genaueres Bild von den Tieren machen und begibt sich zusammen mit einer Gruppe junger Fledermausexperten auf eine Expedition. Bei einer Nachtwanderung kommen sie den Fledermäusen näher. Dabei stellt Robert sehr schnell fest, dass Fledermäuse nicht nur außergewöhnliche, sondern auch extrem nützliche Tiere sind. Umso schlimmer, dass viele Fledermausarten bedroht sind. Doch zum Glück wissen die Experten auch, was man tun kann, um Fledermäuse zu schützen.

neuneinhalb | 24.09.2016 | 09:42 Min.

Der asiatische Kiribaum ist der schnellst wachsende Baum der Welt. In einem Jahr schießt er bis zu fünf Meter in die Höhe. Durch sein Turbowachstum kann er viel Holz in kurzer Zeit produzieren. Und weil der weltweite Holzbedarf seit Jahren steigt, gilt Kiriholz als begehrter Rohstoff für die Zukunft. Seit Kurzem wird der Kiribaum auch in Deutschland angebaut. Johannes besucht eine Zucht und lüftet das Geheimnis des schnellwachsenden Superbaums. Wie der Kiribaum helfen kann, unsere natürlichen Wälder zu schützen? Und wie er es überhaupt schafft, so schnell zu wachsen? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

neuneinhalb | 17.09.2016 | 09:29 Min.

Was passiert, wenn man klassische Musik und Rapmusik zusammenmischt? Kann das gehen? Robert will es herausfinden und trifft Jugendliche, die sich diesem Experiment stellen. Ziel des „Vivaldi-Experiments“ ist es zu zeigen, dass klassische Musik nicht nur was für Omas und Opas ist, sondern auch aktuell klingen und Jugendlichen gefallen kann – wenn man das Ganze ein wenig auffrischt. Man nehme: Die Musik von Antonio Vivaldi, den erfolgreichen Rapper MoTrip, Mariella - eine Star-Geigerin aus New York und jede Menge experimentierfreudige Jugendliche. Was bei der großen Mix-Aktion herauskommt, zeigt diese Folge von neuneinhalb.

neuneinhalb | 10.09.2016 | 09:29 Min.

Mund auf, Insekten rein? Siham probiert heute das Essen der Zukunft. Gemeinsam mit Chefkoch René zaubert sie ein exotisches Menü: Würmer auf Tomatensauce, Salat aus braunen Algen und als Nachtisch Heuschrecken-Snacks! Diese besonderen Zutaten sollen immerhin gesund sein und in vielen Ländern auf der Welt werden sie schon regelmäßig verspeist. Auf einer Insektenfarm in den Niederlanden schaut sich Siham an, wie die kleinen Krabbelviecher im großen Stil gezüchtet werden. Und sie erfährt, wozu es überhaupt gut sein soll Insekten zu essen. Ob sie Siham wirklich schmecken? Und bei welcher Zutat ihr so richtig übel wird? Das siehst du in dieser Folge neuneinhalb.

Stand: 27.05.2016, 11:31