Mediathek

Bundestagswahl 2017

Aktuell

Doku & Reportage

Verbraucher

Film & Serie

Film

Szene aus "FAMILIE INKLUSIVE"

Familie inklusive | Komödie mit Uschi Glas und Michael König

24.09.2017 | 01:30:00 Std.

Katharina und Peter sind seit sieben Jahren ein glückliches Paar, aber zusammengewohnt haben sie bisher nicht. Nun will die Münchner Galeristin ihre Wohnung aufgeben und zu Peter ziehen, der im oberbayerischen Murnau ein kleines Luxushotel betreibt. Allerdings scheint dieser Entschluss unter keinem guten Stern zu stehen: Wegen eines Wasserschadens können sie nicht in ihr neues Haus und müssen sich notgedrungen bei Peters Tochter Verena und deren Kindern einquartieren. Eigentlich kein Problem, doch als Verena überstürzt nach Chile zu ihrem verunglückten Ehemann fliegen muss, übernehmen Peter und Katharina die Aufsicht über drei halbwüchsige Sprösslinge. So hatten die beiden sich den Start ins gemeinsame Leben nicht vorgestellt. Der Familienalltag gestaltet sich als echte Herausforderung. Peter muss feststellen, dass Katharina nach Lust und Laune Möbel umstellt und seine Lieblingshemden aussortiert. Katharina wiederum wird vom ungewohnten Trubel des Familienlebens ganz schön gestresst. Trotzdem schlägt sie sich wacker. Sie steht der Teenagerin Saskia in deren Liebesnöten bei, unterstützt Florians künstlerische Ambitionen und verhilft dem jungen Fußballtalent Benni zu einem Probetraining bei Bayern München. Nur dass Peter sich vor allem um das Hotel kümmert, in dem der Besuch eines anonymen Testers für Aufregung sorgt, hatte sie sich so nicht vorgestellt - die rosarote Romantik weicht bald dem Alltag und die beiden merken, dass es doch etwas anderes ist, zusammen zu sein oder zusammenzuwohnen.Zu allem Überfluss findet Katharina dann auch noch heraus, dass Peter die Sanierung ihres Hauses und damit das Zusammenleben in den eigenen Wänden bewusst verzögert - bekommt er etwa kalte Füße? Nun platzt Katharina endgültig der Kragen.  |  video

Unterhaltung & Comedy

Kultur

Videos unserer Radiowellen

Wissen & Magazin

Sport

Schräg, stürmisch, skandalös: die 70er Jahre

WDR-Highlights im Ersten