Pilze aus Dortmund als neuer Werkstoff

Pilze aus Dortmund als neuer Werkstoff

03:02 Min. | Verfügbar bis 27.04.2018

Pilze wie der "Lackpörling" könnten schon bald den Verpackungs- und Möbelmarkt revolutionieren. In den USA und in Japan wird daran schon fleißig geforscht, in Deutschland kommt das Thema gerade an. Und da ist das "Fablab" in Dortmund ziemlich weit vorne. In dem Labor für Jedermann, das an das Oberhausener Fraunhofer Institut angeschlossen ist, werden bestimmte Pilze ganz gezielt gezüchtet.