Karl Peglau, Verkehrspsychologe (Geburtstag 18.05.1927)

Karl Peglau, Verkehrspsychologe (Geburtstag 18.05.1927)

WDR ZeitZeichen | 18.05.2017 | 14:46 Min.

Der gebürtige Sachse Karl Peglau spielte zeitlebens leidenschaftlich Tennis. In den 1950er Jahren sicherte er sich mehrfach den Titel des Berliner Studentenmeisters. Später war er zweimal DDR-Seniorenmeister. Aber bekannt wurde er vor allem als "Vater des Ampelmännchens". Der Verkehrspsychologe entwickelte 1961 seine "Geher" und "Steher" mit Bauchansatz, Knubbelnase und Hut. Autorin: Martina Meißner

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte