Kaiser Maximilian von Mexiko (Todestag 19.06.1867)

Kaiser Maximilian von Mexiko (Todestag 19.06.1867)

WDR ZeitZeichen | 19.06.2017 | 14:48 Min.

Es sind ungleiche Brüder, die da in Schloss Schönbrunn aufwachsen. Franz Joseph, der spätere Kaiser in Wien: pflichtbewusst, konservativ, militärisch. Maximilian: charmant, liberal, ein Romantiker mit großer Liebe zu Kunst und Kultur. Aber als Zweitgeborener hat er keine Chance auf den Thron. Da unterbreitet ihm Kaiser Napoleon von Frankreich einen tollkühnen Plan: Er soll Kaiser von Mexiko werden. Das mexikanische Abenteuer endet in einer Tragödie. Autorin: Andrea Kath

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte