Die Uraufführung von E.T.A. Hoffmanns Oper "Undine" (am 03.08.1816)

Die Uraufführung von E.T.A. Hoffmanns Oper "Undine" (am 03.08.1816)

WDR ZeitZeichen | 03.08.2016 | 13:59 Min.

Als romantischer Schriftsteller ist E.T.A. Hoffmann bis heute bekannt. Dass er auch als Komponist zu einigen Fantasy-Spektakeln fähig war, wissen aber nur wenige. Hoffmann erzählt von den tiefsten Ängsten und Wünschen eines durch die französische Revolution und Napoleons Feldzüge verunsicherten Europas. Mit einem besonderen Gespür für Stimmungen nimmt der Mozart-Verehrer Hoffmann in seiner Zauberoper "Undine" schon die ganze Romantik vorweg. Autor: Niklas Rudolph

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte