Deutsches Ledermuseum eröffnet (am 13.03.1917)

Deutsches Ledermuseum eröffnet (am 13.03.1917)

WDR ZeitZeichen | 13.03.2017 | 14:27 Min.

Schon bei seiner Eröffnung präsentierte das Deutsche Ledermuseum in Offenbach zahlreiche beachtliche Stücke wie das Schmuckkästchen der Maria Medici und persische Bucheinbände. Die Sammlung wuchs kontinuierlich an. Zuletzt wurde die Ausstellungsfläche 2011 ein weiteres Mal vergrößert. Heute kann man dort gleich drei Museen auf einmal besuchen: das Deutsche Schuhmuseum, das Museum für angewandte Kunst und das Ethnologische Museum. Autor: Ralf Gödde

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte