Trump und Medien: "unklug und gefährlich"

Trump und Medien: "unklug und gefährlich"

WDR 5 Töne, Texte, Bilder - Interviews | 25.02.2017 | 07:02 Min.

Das Weiße Haus hat mehreren großen US-Medienhäusern den Zugang zu einem Pressebriefing verwehrt. Der Journalist und Politikberater Michael Spreng hält diese Strategie des Weißen Hauses für sehr ungeschickt.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Gespräch, Interview und Talk