Acht Stunden sind kein (Arbeits-)Tag

Acht Stunden sind kein (Arbeits-)Tag

WDR 5 Tagesgespräch | 14.11.2017 | 45:21 Min.

Die Arbeitszeit soll nicht mehr pro Tag, sondern pro Woche festgelegt werden – das schlagen die Wirtschaftsweisen vor und möchten das Arbeitszeitgesetz lockern. Was halten Sie davon? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Prof. Dr. Gerhard Bosch, Experte für Arbeits- und Wirtschaftssoziologie, bis 2016 Leiter des Instituts Arbeit & Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen; Moderation: Ralph Erdenberger

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Gespräche, Interviews und Talk