"Was alles war" von Annette Mingels

"Was alles war" von Annette Mingels

WDR 5 Scala - Bücher | 13.06.2017 | 07:16 Min.

Meeresbiologin Susanna ist adoptiert. Als ihre leibliche Mutter sie kennenlernen möchte, gerät ihre Welt ins Wanken. Das Treffen entfaltet unerwartete Wirkung. Ein wunderbar ambivalenter Roman über Abstammung, Elternschaft und Familie. Eine Rezension von Carolin Courts.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Literatur