Symbolfigur der chinesischen Demokratiebewegung

Symbolfigur der chinesischen Demokratiebewegung

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur | 14.07.2017 | 05:51 Min.

Sein leerer Stuhl bei der Verleihung des Friedensnobelpreises 2010 symbolisierte die Unterdrückung in China. Liu Xiaobo war der führende Kopf der demokratischen Kräfte. Der Aktivist und Schriftsteller kämpfte mit Liebe gegen Hass. Gestern ist er nach jahrelanger Haft 61jährig verstorben. Scala spricht mit Tienchi Martin-Liao, Autorin und Präsidentin des Unabhängigen chinesischen P.E.N.-Zentrums.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Aktuelles