Portrait des korsischen Schriftstellers Jérôme Ferrari

Portrait des korsischen Schriftstellers Jérôme Ferrari

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur | 21.04.2017 | 04:34 Min.

Der Schriftsteller, der gewalttätige Konflikte und die koloniale Vergangenheit aus dem Mikrokosmos eines korsischen Bergdorfs schildert, gilt als eine der maßgeblichen Stimmen in der zeitgenössischen französischen Literatur. Dirk Fuhrig hat ihn besucht.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Aktuelles