Festival "Empfindlichkeiten - Homosexualitäten und Literatur im LCB in Berlin

Festival "Empfindlichkeiten - Homosexualitäten und Literatur im LCB in Berlin

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur | 15.07.2016 | 06:10 Min.

Gibt es eigentlich homosexuelle Sprache? Gibt es einen schwulen oder einen lesbischen Stil in der Literatur? Spielt es eine Rolle, ob eine Hauptfigur hetero ist? Oder zählt einzig und allein die Qualität des Geschriebenen? Das "Empfindlichkeiten-Festival" in Berlin diskutiert genau dieses Thema. Jenni Zylka war für Scala dort.

Download

Aktuelle Beiträge