Ein Abend für Hanna Maron in Wuppertal

Ein Abend für Hanna Maron in Wuppertal

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur | 13.03.2017 | 06:10 Min.

In Israel eine Theaterlegende, in Deutschland kaum bekannt – 1933 musste Hanna Maron, damals Kinderstar auf Berliner Bühnen, mit ihrer jüdischen Familie fliehen. Jetzt haben zwei bekannte Comic-Künstler das Leben der Maron auf unterschiedliche Weise verewigt: eine davon ist Barbara Yelin. Scala spricht mit ihr.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Aktuelles