Der Symbolismus lebt weiter

Der Symbolismus lebt weiter

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur | 24.10.2016 | 06:34 Min.

Träume, Visionen, Abgründe und Geheimnisse: das ist die Welt des Symbolismus. In der Kunstgeschichte gilt er als erledigt. Mit der Schau "Geliebte Feinde" will das Neusser Clemens Sels Museum nun den Gegenbeweis antreten. Thomas Frank hat sich die Schau für Scala angesehen.

Download

Aktuelle Beiträge