Der NSU-Prozess als großes Drama

Der NSU-Prozess als großes Drama

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur | 31.07.2017 | 04:57 Min.

Wie Beate Zschäpe ihre Haare nach hinten wirft. Wie ihre Verteidiger sich inszenieren. Der Streit zwischen der Angeklagten und ihren Anwälten. Ob es einem gefällt oder nicht: Dem NSU-Prozess wohnt auch viel Drama und Theatralik inne. Die Regisseurin Christiane Mudra befasst sich als Prozessbeobachterin mit genau diesen Aspekten. Ein Gespräch.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Aktuelles