Für ein Patchwork-Europa

Für ein Patchwork-Europa

WDR 5 Politikum - Gespräch | 15.09.2016 | 05:34 Min.

Seit dem "Ja" zum Brexit wird neu über die Zukunft der EU nachgedacht. Ralf Fücks, Chef der Böll-Stiftung, plädiert für eine Gemeinschaft wechselnder Koalitionen: Die einen teilen sich eine Armee, die anderen einen integrierten Energiemarkt.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Gespräch, Interview und Talk