WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 19.10.2017 | 26:30 Min.

Rund um die Stadt ein Gürtel aus kleinen Dörfern. Bis zu dreihundert Leute pro Dorf. Man kennt sich, man hilft sich, alles ist überschaubar. Nachhaltigkeit ist Programm. Studiogast: Ralf Otterpohl; Moderation: Sabine Brandi

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 18.10.2017 | 27:14 Min.

Orange Trainingsjacke, verschwitzte Haare und ein übergroßes Puschelmikro - wenn Kabarettist Emmanuel Peterfalvi seine Arbeitskleidung trägt, weiß jeder, dass es sich um den französischen Reporter ALFONS handelt.

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 17.10.2017 | 26:49 Min.

Hinter verschlossenen Türden findet eine der größten humanitären Katastrophen statt. Im Jemen sind mehr als 700.000 Menschen an Cholera erkrankt. Tankred Stöbe war im Auftrag von Ärzte ohne Grenzen vor Ort und berichtet in der Redezeit aus seinem Einsatz. Studiogast: Dr. Tankred Stöbe; Moderation: Ralph Erdenberger

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 16.10.2017 | 28:56 Min.

Andrea Böhm lebt seit 2013 in Beirut, als Korrespondentin der ZEIT für den Nahen und Mittleren Osten, "und das mit dem anhaltenden Gefühl, eine Welt im Schleudergang zu erleben". Gast: Andrea Böhm, Korrespondentin; Moderation: Thomas Koch

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 13.10.2017 | 36:47 Min.

"Ich war mein größter Feind": Die Schauspielerin Adele Neuhauser, bekannt vor allem als Wiener "Tatort"-Kommissarin Major Bibi Fellner, erzählt aus ihrem Leben – ein Blick zurück und zugleich einer nach vorn. Gast: Adele Neuhauser, Schauspielerin; Moderation: Thomas Koch

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 12.10.2017 | 26:53 Min.

Seit über 30 Jahren bereichert Dominik Graf die deutsche Kino- und vor allem Fernsehlandschaft mit herausragenden Filmen. Sein Markenzeichen sind packende, actionreiche Krimis mit ungewöhnlichen Perspektiven.

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 11.10.2017 | 28:28 Min.

Europa ist in seiner vielleicht schwersten Krise. Welcher neue Antrieb kann die EU wieder stark machen? In der Redezeit Viviane Reding, luxemburgische EU-Politikerin und ehemalige Vizepräsidentin der EU-Kommission. Gast. Viviane Reding; Moderation: Elif Senel

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 10.10.2017 | 25:27 Min.

Wenn jemand auf die Frage: Was möchtest Du mal beruflich machen? "Spion" oder "Agent" antworten würde, machte ihn das nicht unbedingt sympathisch. Agenten spähen Menschen aus, die ihnen vertrauen, manipulieren sie... Gast: Hannah Coler, Autorin; Moderation: Julia Schöning

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 09.10.2017 | 26:25 Min.

Angesichts des jüngsten Skandals um gefälschte Facebook-Seiten gerät der österreichische Wahlkampf derzeit zur Schlammschlacht. Die Schriftstellerin Julya Rabinowich sieht die Debattenkultur dadurch bedroht. Moderation: Jürgen Wiebicke

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 06.10.2017 | 29:04 Min.

Allerorten Krisen, Konflikte, Kriege - um den Frieden ist es nicht gut bestellt am Tag des Friedensnobelpreises. Der Bonner Politikwissenschaftler Andreas Heinemann-Grüder hat Ideen, wie sich das ändern lässt. Moderation: Elif Senel

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 05.10.2017 | 27:34 Min.

Die Ernährung aller Erdbewohnerinnen und -bewohner stellt eine große Herausforderung dar. Eigentlich ist genug für alle da - wenn nicht die Verhältnisse so kompliziert wären, weiß der Filmemacher Joakim Demmer. Moderation: Sabine Brandi

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 04.10.2017 | 28:50 Min.

Sie lebt in Berlin und in Jerusalem und hat noch ein Schlafzimmer in Beirut: Die Islamwissenschaftlerin Angelika Neuwirth, die als die führende deutschsprachige Koran-Forscherin gilt. Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 03.10.2017 | 29:32 Min.

Ingo Ernst Reihl war 15 Jahre alt, als er "das junge orchester NRW" – kurz djoNRW - gründete. 32 Jahre später dirigiert er dieses freie Orchester noch immer. Er berichtet, wie er als Musiker und Mensch daran gewachsen ist. Moderation: Ralph Erdenberger

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 02.10.2017 | 26:01 Min.

Charles Oliver Coleman hütet als Kustos im Museum für Naturkunde in Berlin hunderte von Gläsern mit 30.000 Krebstierexemplaren. Der Biologe ist aber nicht nur zuständig für Crustacea, wie Krebstiere wissenschaftlich korrekt heißen. Moderation: Julia Schöning

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 29.09.2017 | 27:53 Min.

Angst verändert Menschen, aber auch Demokratien. Der frühere Bundesbeauftragte für Datenschutz, Peter Schaar, bezweifelt, dass immer neue Gesetze und mehr Überwachung wirklich für mehr Sicherheit sorgen. Gast: Peter Schaar, der frühere Bundesbeauftragte für Datenschutz; Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 28.09.2017 | 26:56 Min.

Von Mitte der achtziger bis Ende der neunziger Jahre zählte Henning Harnisch zu den besten deutschen Basketballern. Weil der 2,02-Meter-Mann so hoch springen konnte, lautet sein Spitzname Flying Henning. Heute will er den Schulsport revolutionieren und berichtet darüber in der Redezeit. Gast: Henning Harnisch, Ex-Basketballer-Nationalspieler; Moderation: Ralph Erdenberger

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 27.09.2017 | 30:03 Min.

Mit jedem neuen Angriff von Hackern auf den heimischen PC, Krankenhäuser oder Regierungseinrichtungen steigt die Angst vor Cyberkriminalität. Sicherheit im Internet gibt es nicht, sagt Sandro Gaycken vom Digital Society Institute in Berlin. Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 26.09.2017 | 28:51 Min.

Wer ein Unternehmen leitet, kann sich durchaus als Dirigent fühlen und eine Mitarbeiter als Teil eines Synfonieorchesters. Nur wenn alle ihre Instrumente richtig stimmen und spielen können, wird es gut zusammen klingen. Gast: Christian Gansch, Dirigent; Moderation: Ralph Erdenberger

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 25.09.2017 | 27:33 Min.

"Scharia-Kapitalismus" hat Sascha Adamek sein Buch genannt. Nach vielen Recherchen glaubt er mit Gewissheit sagen zu können: "Den Kampf gegen unsere Freiheit finanzieren wir selbst". Wie das geht, dazu die Redezeit; Moderation: Jürgen Wiebicke

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 22.09.2017 | 25:37 Min.

Drogenhandel, Waffengeschäfte, Sexsklaven-Angebote - das Darknet erscheint wie ein böser Zwilling des Internets. Der Journalist Stefan Mey ist abgetaucht, in die Tiefen des Darknets. Wie man in diese digitale Unterwelt kommt, was einem da begegnet und wer sich dort tummelt, verrät er in der Redezeit. Moderation: Ralph Erdenberger

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 21.09.2017 | 33:04 Min.

Mit 13 Jahren verliebt sich Konstantin Reinfeld über eine Sendung im Fernsehen in den Klang der Mundharmonika. Zwei Jahre später genießt er bereits international den Ruf als „German Wunderkind“. Gast: Konstantin Reinfeld; Moderation: Elif Senel

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 20.09.2017 | 28:29 Min.

Während in Deutschland über Einschränkungen für Dieselfahrzeuge diskutiert, gehen die Pläne unseres heutigen Redezeit Gastes Konrad Otto-Zimmermann weiter. Er will die Zukunft der Mobilität in den Städten maßgeblich verändern. Gast: Konrad Otto Zimmermann; Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 19.09.2017 | 26:57 Min.

"Die Musiker der Big Band, die Gastkünstler, das Publikum, das Management, wir alle bilden eine Einheit", sagt Friederike Darius, die seit dem 1. September neue Managerin der WDR Big Band ist. Gast: Friederike Darius, Musikerin, WDR Big Band Managerin; Moderation: Thomas Koch

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 18.09.2017 | 27:11 Min.

Alexander Gorkow stammt aus der Einflugschneise von Düsseldorf-Meerbusch. Der Bericht über seine Familie am Strand heißt Hotel Laguna und ist ein kluges und herzerfrischendes Buch über die alte Bundesrepublik, ein Abschied mit Kinderblick, das Resumeé einer Epoche zwischen Wirtschaftswunderjahren und Deutschem Herbst. Gast: Alexander Gorkow, Schriftsteller und Journalist; Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 15.09.2017 | 29:09 Min.

Als Adrienne Friedlaender im Herbst 2015 das Elend der Flüchtlinge mitbekam, fuhr sie - angestiftet von ihren Söhnen und ihrer Freundin Marion, die selbst einen jungen Mann aufnahm - zur einer Erstaufnahmeeinrichtung. Gast: Adrienne Friedlaender, Autorin; Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 14.09.2017 | 29:14 Min.

Axel Hacke, Kolumnist der Süddeutschen Zeitung, sorgt sich um den "Anstand in schwierigen Zeiten". Was bedeutet es zum Beispiel für jeden einzelnen, wenn im Wirtschaftsleben offensichtlich mit Erfolg betrogen wird? Gast: Axel Hacke, SZ-Journalist; Moderation: Elif Senel

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 13.09.2017 | 26:45 Min.

Der Mythos RAF existiert nicht mehr, meint unser Redezeit-Gast Petra Terhoeven. Die Historikerin der Uni Göttingen hat gerade ein Buch geschrieben, das mit der Selbststilisierung der Täter zu antifaschistischen Widerstandskämpfern aufräumt. Gast: Petra Terhoeven, Historikerin, Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 12.09.2017 | 26:12 Min.

Anfang 1967 reist der Anthropologe Reimar Schefold zu den Mentawai-Inseln westlich von Sumatra. Anhand seiner Aufzeichnungen und Tagebücher berichtet Schefold Jahrzehnte später von seinen Jahren bei dem Volk der Sakuddei in Indonesien. Gast: Prof. Dr. Reimar Schefold, Anthropologe; Moderation: Ralph Erdenberger

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 11.09.2017 | 29:09 Min.

Waldbrände, Dürre, dringlichst gewünschter Regen - Szenen aus Kalifornien im vergangenen Jahr und aus Süditalien in diesem Sommer. Ohne Regen wächst nichts - der Klimawandel macht sich schon bald auf dem Teller breit. Gast: Wilfried Bommert; Moderation: Jürgen Wiebicke

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 08.09.2017 | 28:15 Min.

Tierfilmer Jens Hamann, ist Produzent, Autor und Kameramann. Er hat zum 10. Geburtstag der "Sendung mit dem Elefanten" ein Special mit den großen Dickhäutern unter anderem in Kenia gedreht.

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 07.09.2017 | 28:13 Min.

In ihrem Bestseller "Die zurückhaltende Macht" erklärt die spanische Journalistin Pilar Requena ihren Landsleuten "das neue Deutschland, aus der Nähe gesehen". Ein interessanter Blick auch für Deutsche.

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 06.09.2017 | 28:44 Min.

Von zweien, die auszogen, die große weite Welt kennen zu lernen und zu dritt zurückkehrten: Gwen Weisser und Patrick Allgaier, diie drei Jahre unterwegs waren und Bruno mitbrachten - ihr auf der Reise geborenes Kind. Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 05.09.2017 | 30:07 Min.

Der Mauerstürmer Markus Rindt, Intendant der Dresdner Sinfoniker, versucht mit Musik Grenzen der Abschottung und Intoleranz zu überwinden. Moderation: Thomas Koch

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 04.09.2017 | 26:46 Min.

Mitten in der Diesel-Krise, drohenden Fahrverboten und Kartellvorwürfen schafft Günther Schuh, unser Redezeit-Gast, das was die traditionellen, großen Autokonzerne nicht hinbekommen haben: Ein kostengünstiges E-Auto zu bauen. Gast: Günther Schuh, Professor RWTH Aachen; Moderation: Jürgen Wiebicke

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 01.09.2017 | 25:32 Min.

"Die Präsenz des Dudelsacks wird völlig unterschätzt": Der Musiker Christian Starke möchte einem Instrument, das er liebt, eine breitere Bühne verschaffen. Er sagt: "Mag sein, dass der Dudelsack polarisiert - aber er gehört zu unserer Geschichte." Gast: Christian Starke, Musiker; Moderation: Ralph Erdenberger

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 31.08.2017 | 28:19 Min.

Wenn in Afrika eine Hungerskrise droht, erhalten viele Deutsche als Brief einen Spendenaufruf. Verantwortlich dafür sind Fundraiser wie Carsten Scholz, die professionell Spenden sammeln. Gast: Carsten Scholz, Leiter Fundraising Moderation: Sabine Brandi

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 30.08.2017 | 27:02 Min.

Zwischen Tatort aus Franken, den Bühnen der Welt, insbesondere aber der Komischen Oper in Berlin: Die Sängerin und Schauspielerin Dagmar Manzel erzählt über ihr Leben und ihre Arbeit. Moderation: Anja Backhaus

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 29.08.2017 | 26:44 Min.

"Es geht um einen kontrollierten Kontrollverlust": Jazz und Psychoanalyse haben nicht nur eine Parallelgeschichte - sondern auch inhaltlich jede Menge Berührungspunkte, sagt der Kölner Publizist und Therapeut Konrad Heil. Moderation: Jürgen Wiebicke

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 28.08.2017 | 55:18 Min.

Er hat mit Opfern des Terrors gesprochen und mit den Tätern des Islamischen Staates - Jan Ilhan Kizilhan ist Orientalist und Psychiater. Unseren Redezeit-Gast fragt sich, was in den Köpfen von IS-Kämpfern vorgeht und hat Antworten gefunden. Gast: Jan Ilhan Kizilhan, Orientalist und Psychiater; Moderation: Elif Senel

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 25.08.2017 | 26:11 Min.

Hoch hinaus, aber die Wurzeln nicht vergessen – Amadou Diallo leitet das Nahost- und Afrikageschäft bei DHL und steht der NGO AMREF vor, die seit 60 Jahren medizinische Versorgungsstrukturen in Afrika aufbaut. Gast: Amadou Diallo, AMREF; Moderation: Elif Senel

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 24.08.2017 | 17:28 Min.

Chronist und Kritiker zugleich: Der Schriftsteller Petros Markaris, 80, begleitet die griechische Krise mit literarischen Mitteln – insbesondere mit bissigen Kriminalromanen um einen grantelnden Kommissar namens Kostas C; Gast: Petros Markaris, Schriftsteller; Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 23.08.2017 | 20:55 Min.

Fünf Millionen Menschen arbeiten im Einzelhandel. Die Branche boomt. Die Umsätze steigen. Selten aber reicht das Einkommen der Arbeitnehmer aus. Viele stocken auf. Eine Altersarmutswelle ist absehbar. Gast: Stefanie Nutzenberger, Gewerkschaftlerin; Moderation: Thomas Koch

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 22.08.2017 | 22:41 Min.

Mit "Feuer und Zorn" will US-Präsident Trump ihm entgegentreten, dem nordkoreanischen Machthaben Kim-Jong-un, der mit immer weiter reichenden Raketen, mit Atombomben bestückt, die USA bedrohen könnte. Was will Nordkorea? Gast: Rüdiger Frank, Professor für Wirtschaft und Gesellschaft Ostasiens an der Universität Wien; Moderation: Sabine Brandi

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 21.08.2017 | 24:02 Min.

Ende August kommen über 300 000 begeisterte Gamer nach Köln, auch Lisa Gotto. Für die Professorin am Cologne Game Lab sind Computerspiele längst ein Kulturgut wie Filme und Bücher. Moderation: Achim Schmitz-Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 18.08.2017 | 26:05 Min.

Am 18.08.2017 geht die Fußball-Bundesliga in die 55. Saison mit dem Auftaktspiel FC Bayern München gegen Bayer Levekusen. Ein Prachtspiel. Doch die neuen Spielzeiten und höheren Ticketpreise sorgen bei vielen Fans für Frust. Dazu Daniel Neuhaus in der Redezeit. Gast: Daniel Neuhaus, WDR-Sportreporter; Moderation: Sabine Brandi

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 17.08.2017 | 27:00 Min.

Schnell gelang Cynthia Nickschas der Sprung von der Straßenmusikerin zur angesehenen Singer-Songwriterin. Ihre gesellschaftspolitischen Lieder zwischen Folk, Rock und Blues präsentiert die 30-Jährige mit der kräftig rauen Stimme inzwischen auch bei großen Festivals auf die Bühne. Gast: Cynthia Nickschas, Songwriterin; Moderation: Thomas Koch

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 16.08.2017 | 32:42 Min.

Sie ist eine Tochter des Physiknobelpreisträgers Werner Heisenberg, sein Großvater ist der Literaturnobelpreisträger Thomas Mann. Gemeinsam haben sie "über die Einheit von Geist und Materie"geschrieben". Gast: Christine und Frido Mann, Moderation: Achim Schmitz Forte

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 15.08.2017 | 26:28 Min.

Wir werden nicht nur deutlich älter als die Generationen vor uns, sondern das Älterwerden an sich „funktioniert“ heute ganz anders als noch vor 30 oder 40 Jahren. Wie, das erklärt der Alternsforscher Prof. Hans-Werner Wahl Gast: Hans-Werner Wahl, Alternsforscher; Moderation: Ute Meyer

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 14.08.2017 | 24:26 Min.

Seit 30 Jahren ist Richard Jung aus Münster unter seinem Künstlernamen Dr. Ring-Ding bekannt als Ska- und Reggae-Musiker, Sänger und Posaunist, der sich in der Szene der jamaikanischen Musik weltweit einen Namen gemacht. Gast Richard Jung, Musiker; Moderation: Ralph Erdenberger

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 11.08.2017 | 27:08 Min.

Das Leitbild der nordrhein-westfälischen Landesverfassung sieht gleichwertige Lebensbedingungen für urbane wie ländliche Räume vor. Davon ist die Realität weit entfernt. Die meisten Städte wachsen, die Dörfer schrumpfen. Gast: Gerhard Henkel; Moderation: Ute Meyer