WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Interesse an der Welt

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.09.2017 | 21:22 Min.

Mensch, Mut, Sicherheit, Aktentaschen und die Nationalfarben springen uns von den Wahlplakaten an. Kaum eine Fußgängerzone, die frei von Werbeständen und Luftballons ist. Wahlkampf 2017 - etwa der langweiligste aller Zeiten? - AutorIn: Veronika Bock/Ulrich Biermann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.09.2017 | 22:20 Min.

Mensch, Mut, Sicherheit, Aktentaschen und die Nationalfarben springen uns von Wahlplakaten an. Kaum eine Fußgängerzone, die frei von Werbeständen und Luftballons ist. Wahlkampf 2017 - etwa der langweiligste aller Zeiten? - AutorIn: Veronika Bock/Ulrich Biermann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.09.2017 | 18:37 Min.

Sie fühlen sich zwischen den Stühlen, die Menschen, deren Eltern aus der Türkei stammen, die auf ihre Herkunft stolz sind, sich vollständig an die deutsche Gesellschaft angepasst haben - sich aber nicht gewürdigt sehen. - AutorIn: Aysegül Acevit

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.09.2017 | 18:12 Min.

Selbstfahrende Autos, automatischer Journalismus, autonome Roboter - kürzlich haben Forscher eine weitere Hürde genommen: Das Computerprogramm Libratus hat vier der besten Pokerspieler der Welt geschlagen. - AutorIn: Matthias Martin Becker

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.09.2017 | 22:12 Min.

Die Meere enthalten eine ungeheure Artenvielfalt und versorgen über eine Milliarde Menschen mit wichtigen Proteinen. Sie dienen als Kohlenstoffspeicher und produzieren Sauerstoff. Sie bedecken 75 Prozent der Erdoberfläche - und geraten zunehmend unter Stress. - AutorIn: Peter Kreysler

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.09.2017 | 23:06 Min.

Jedes Jahr werden im Falkenhospital von Abu Dhabi über 11.000 Falken behandelt. In den Emiraten kennt jeder, der einen Falken hat, die Leiterin: "Doctora" Margit Müller, wie die Chefärztin aus Deutschland genannt wird. - AutorIn: Michael Marek

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.09.2017 | 18:06 Min.

Am 24. September wählen wir den Bundestag. Eines wissen wir jetzt schon. Die Reichen im Land gehen wählen. Die Armen bleiben häufig zu Hause. „Wählen? Lohnt sich eh nicht“, sagen immer mehr Menschen in Deutschland, die wenig Geld haben. - AutorIn: Miltiadis Oulios

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.09.2017 | 21:10 Min.

Vor 40 Jahren entführten palästinensische Terroristen die "Landshut". Unter den Passagieren befand sich auch die damals 19-jährige Diana Müll. In einem Politik-Seminar an der Uni Gießen blickt sie zurück. - AutorIn: Hans Rubinich

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 11.09.2017 | 20:53 Min.

Es kommt nicht häufig vor, dass PolitikerInnen ihre Partei verlassen und zu einer anderen wechseln. Zuletzt Elke Twesten von den Grünen zur CDU. Von ganz links nach ganz rechts sind vor ihr Prominente gewechselt: Warum? - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.09.2017 | 19:54 Min.

Wer träumt nicht manchmal davon, so richtig die Sau rauszulassen. Einfach wie Michael Douglas im Film „Falling Down“ alles kurz und klein schlagen. Sich richtig austoben. - AutorIn: Matz Kastning

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.09.2017 | 21:50 Min.

Alle waren sie hier. Die größten Schauspieler und Regisseure der Filmwelt. Ob für Ben Hur in den 1950ern oder Gangs of New York in den 2000er-Jahren. Seit 80 Jahren gilt die Cinecittà als das Hollywood am Tiber. - AutorIn: Lisa Weiß

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.09.2017 | 18:52 Min.

Seit März 2016 hat Köln einen Ernährungsrat, das erste Gremium dieser Art in Deutschland. Produzenten und Verbraucher sitzen zusammen, Stadtverwaltung un Politik sind auch dabei. Ihr Ziel: Sich gesünder ernähren! - AutorIn: Susanne Kabisch

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.09.2017 | 18:38 Min.

Für die Opfer des Olympia-Attentats von 1972 wird am 6. September eine Gedenkstätte eingeweiht. Damit geht ein Wunsch vieler Opferangehöriger und Mitglieder der damaligen israelischen Mannschaft in Erfüllung. - AutorIn: Tim Assmann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 04.09.2017 | 21:06 Min.

Eigentlich ist die Einwanderung der 2,5 Mio. Spätaussiedler aus der früheren Sowjetunion eine Erfolgsgeschichte der Integration. Doch Russlanddeutsche treffen in Deutschland bis heute auf Vorurteile, sie werden oft als 'Russen' missverstanden. - AutorIn: Gemma Pörzgen

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 01.09.2017 | 22:40 Min.

Es ist unglaublich, welchen Einfluss man hat...! - die vier Bundestagsabgeordneten Bärbel Höhn, Clemens Binninger, Jan van Aken und Gernot Erler ziehen Bilanz. - AutorIn: Katrin Brand

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 31.08.2017 | 21:53 Min.

Fritz Szepan ist neben Fritz Walter der einzige Fußballspieler, der schon vor dem 2. Weltkrieg aktiv war. Es gibt sicher nur noch Wenige, die ihn haben spielen sehen. In diesen Tagen wäre er 110 Jahre alt geworden. - AutorIn: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 30.08.2017 | 23:24 Min.

No MUOS - Kein Mobile User Objektive System - so heißt eine Initiative, die sich gegen eine militärische Satellitenstation der USA auf Sizilien wehrt. Am 1. September 2017 bekommt sie den Aachener Friedenspreis. - AutorIn: Aureliana Sorrento

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 29.08.2017 | 19:58 Min.

Das "Rennpferd des kleines Mannes" wurde die Brieftaube einst genannt, als die Kumpel aus dem Ruhrgebiet am Wochenende ihre Wetten bei den Preisflügen abschlossen. Für schnelle Tauben gibt es inzwischen einen globalen Markt. - AutorIn: Michael Hollenbach

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 28.08.2017 | 19:41 Min.

In einer Serie von nur drei Tweets hat US-Präsident Trump Ende Juli verkündet, dass Transgender "in keiner Funktion im amerikanischen Militär dienen" dürfen. Ist das etwa ein Berufsverbot, ausgesprochen vom obersten Befehlshaber der Armee? - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.08.2017 | 17:06 Min.

Hunde haben eine erstaunliche Intelligenz,viel Einfühlungsvermögen und sind gut zu trainieren. So auch als Assistenten für Menschen, die spezielle Unterstützung in ihrem Alltag benötigen. - AutorIn: Beate Hinrichs

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.08.2017 | 20:39 Min.

Je rarer das Wasser, desto wichtiger das Grün: In der arabischen Kultur symbolisieren Gärten das Paradies. Die Palmenoase in Marakesch ist mit der Ankunft der Araber entstanden. Ein Besuch in einer prächtigen Landschaft. - AutorIn: Conny Frühauf

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 23.08.2017 | 18:39 Min.

An diversen Kiosken im Ruhrgebiet kann man derzeit nicht (nur) in Ruhe sein Feierabendbierchen trinken - es wird auch neue Musik geboten. - AutorIn: Ulrich Land

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.08.2017 | 19:47 Min.

Thilo Sarrazin hat Bestseller geschrieben - und damit provoziert. Seine These Einmal Unterschicht, immer Unterschicht, was genetisch bedingt sei. Damit schuf er, so Experten, den Grundstock des Denkens der Neuen Rechten. - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.08.2017 | 20:20 Min.

Ende der 1970er Jahre entstanden in zahlreichen westdeutschen Städten illegale Piratensender, die aus Protest gegen Atomkraftwerke oder Wohnraumnot via UKW agitierten. Doch nicht nur in der BRD, auch in der DDR existierten Piratenradios. - AutorIn: Alex Körner

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.08.2017 | 19:01 Min.

An diesem Wochenende startet die 1. Fußball-Bundesliga in die neue Saison - die für Sportwetter interessanten Spielen aber finden in ganz anderen Ligen statt, vielfach im Ausland. Und da geht es oft nicht sauber zu ... - AutorIn: Anja Schrum

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.08.2017 | 20:06 Min.

Viele Todkranke möchten zu Hause sterben. Palliativmediziner können den Patienten diesen Wunsch erfüllen – müssen aber fürchten, dafür kriminalisiert zu werden. - AutorIn: Kristina Hüttl

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.08.2017 | 18:50 Min.

Rund 90 Fußfesselträger, schwere Gewaltstraftäter aus ganz Deutschland, werden zurzeit von Bad Vilbel bei Frankfurt aus rund um die Uhr observiert "zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und zur Gefahrenabwehr." - AutorIn: Anja Kempe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.08.2017 | 19:52 Min.

Für ein anderes Leben auf die Straße gehen - in einigen Weltgegenden wird die Jugend wieder politischer und widerständiger, nachdem in der veröffentlichten Meinung schon überall von den vermeintlich apolitischen Zeiten zu lesen war. - AutorIn: Bettina Rühl

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.08.2017 | 20:21 Min.

In keinem Land der Welt werden mehr Kinderehen geschlossen als im westafrikanischen Wüstenstaat Niger. Mit 18, wenn in Deutschland viele die Schule abschließen, sind im Niger über 80 Prozent der Mädchen verheiratet – zwangsweise, die Ehen von Eltern und Verwandten arrangiert.  - AutorIn: Dirk Gilson

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 11.08.2017 | 22:42 Min.

1977, also vor 40 Jahren, wurde der Salzstock unter dem Örtchen Gorleben im Wendland, einem entlegenen, dünn besiedelten Landstrich in Niedersachsen, dicht an der ehemaligen DDR-Grenze, zum Atommüllendlager erklärt. - AutorIn: Katharina Nickoleit

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.08.2017 | 21:29 Min.

In einer Werkshalle der Firma Airbus in Bremen arbeitet seit 15 Jahren ein Team aus 60 Rentnern daran, ein Verkehrsflugzeug aus dem 2. Weltkrieg, die Focke-Wulf Fw 200 Condor zu restaurieren. - AutorIn: Anne-Kathrin Wehrmann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.08.2017 | 18:42 Min.

Musik ist mehr als Unterhaltung. Wie sonst könnte man erklären, dass Jugendliche von morgens bis abends mit Kopfhörern durch die Welt laufen, dass uns eine Schlagermelodie oder Opernarie zu Tränen rührt, oder dass demente Patienten nicht mehr sprechen, aber wohl noch singen. - AutorIn: Thomas Daun

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.08.2017 | 19:39 Min.

Sie können fotografieren und transportieren, überwachen und erkunden. Sie ermöglichen spektakuläre Bilder, aber auch flächendeckende Kontrolle. Sie können Leben retten, aber auch auslöschen. Drohnen drängen in unseren Alltag. - AutorIn: Jürgen Salm

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.08.2017 | 19:20 Min.

Über hunderttausend Selbsthilfegruppen gibt es in Deutschland. Trotzdem sind das nicht genug. Es fehlt an Leuten, die in der Startphase Verantwortung übernehmen: Die In-Gang-Setzer. - AutorIn: Andreas Boueke

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 04.08.2017 | 18:19 Min.

August - Reisezeit: Wer seit Beginn der Sommerferien die Flughäfen benutzt, weiß, was an Kontrollen bevorsteht - insbesondere nach Bomben oder Sprengsätzen im Reisegepäck. Ein Blick hinter die Kulissen. - AutorIn: Anja Kempe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 03.08.2017 | 22:18 Min.

Im Sommer vor 25 Jahren starb einer der bedeutendsten spanischen Flamencosänger: Camarón de la Isla im Alter von 41 Jahren. Der erste, vielleicht sogar bis heute einzige Popstar des spanischen Flamenco. - AutorIn: Jane Höck

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 02.08.2017 | 20:25 Min.

Laut, gefährlich, stinkend und hässlich - so stellt sich Mexiko City zunächst dem Besucher dar. Nicht umsonst gelten Mexikaner als unerschöpfliche Meister in der Kunst des Krachmachens, und die Metropole zählt zu den lautesten der Welt. - AutorIn: Stefan Wimmer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 01.08.2017 | 19:51 Min.

Bart liegt im Trend. Heute laufen die Hipster mit ihren langen, gepflegten Bärten nicht mehr Gefahr, für Tradition zu stehen oder für einen religiösen Muslim oder Juden gehalten zu werden. - AutorIn: Kadriye Acar

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 31.07.2017 | 20:38 Min.

In einigen afrikanischen Ländern ist die Wirtschaft in den vergangenen 15 Jahren durchschnittlich um mehr als fünf Prozent pro Jahr gewachsen. Viele junge Leute, die in Übersee studiert haben, kehren in ihre Heimatländer. - AutorIn: Bettina Rühl

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 28.07.2017 | 19:09 Min.

Das Oderbruch ist eine weite Landschaft im Osten Brandenburgs. Viele kennen sie als Refugium für Naturliebhaber . Sie ist auch der größte Flusspolder Deutschlands. Dieser wurde vor 300 Jahre von Menschenhand geschaffen. - AutorIn: Mieder/Schwarz

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 27.07.2017 | 17:52 Min.

Gewalttätige Mädchen waren in der Regel selbst Opfer von Gewalt bevor sie zu Täterinnen wurden. Sie schlagen, treten, beißen oder mobben mit Worten. Werden sie erwischt und angezeigt, droht Jugendknast. - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 26.07.2017 | 19:19 Min.

Radio und Nationalsozialismus, das ging fast reibungslos zusammen, weil die regionalen Sender damals unter direktem staatlichen Einfluss standen. Neue Tondokumente belegen, dass auch Radio Unterhaltung dazu passte. - AutorIn: Matz Kastning

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.07.2017 | 20:25 Min.

Uwe Dresen heißt bei seinen Gästen Marlene. Eine Diva, ein Exzentriker, wie er im Buche steht. Seit über 30 Jahren betreibt der große Man eine sehr spezielle Szenekneipe in Wuppertal. - AutorIn: Ulrich Land

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.07.2017 | 20:58 Min.

Nur die ersten vier Bände der Reihe "Hanni und Nanni" schrieb die britische Kinder- und Jugendbuchautorin Enid Blyton selbst. Das war in den Kriegsjahren 1941 bis 1946. Der erste Band auf Deutsch erschien 1965, viele folgten. Enid Blyton hatte viele deutsche Ghostwriter, die die Erfolgsreihe über Hanni und Nanni nach Blytons Tod 1968 fortsetzten. - AutorIn: Hanna Ender

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.07.2017 | 21:00 Min.

Sie sind digital unterwegs, gut ausgebildet und zum Teil auch auslandserfahren. Tausende, vorwiegend junge Leute, protestierten am 26. März und am 12. Juni in vielen russischen Städten gegen die korrupten Eliten ihres Landes. Wer sind sie und was wollen sie? - AutorIn: Roman Schell

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.07.2017 | 20:45 Min.

Am 20. Juli 1944 scheiterte das Attentat auf Adolf Hitler. Vorbereitet hatten es vor allem Adlige der Wehrmacht - ihre Kinder, ein bis 13 Jahre alt, kamen in Sippenhaft in ein Heim im Borntal in Bad Sachsa. - AutorIn: Mark vom Hofe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.07.2017 | 20:42 Min.

"Wieso gönnen wir uns den Genuss nicht sofort? Wie oft wird die Freude durch Vorbereitungen verdorben, durch törichte Vorbereitungen!" Wer wenig Zeit hat, kann Jane Austen auch über Aphorismen im Internet kennen lernen. - AutorIn: Stephanie Pieper

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.07.2017 | 22:16 Min.

1992 - Andrea Hitzke ist Straßensozialarbeiterin. Ihr Arbeitsbereich drogenabhängige Prostituierte. Ewig, sagt sie, werd ich das nicht machen. Aber was ist ewig? 2017 ist Andrea Hitzke immer noch dabei. - AutorIn: Vero Bock

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.07.2017 | 19:00 Min.

Jedes Jahr findet in Weimar der Yiddish Summer statt. Mit Konzerten, Jam-Sessions, Vorträgen und Workshops zur Klezmer-Musik und und zur jüdischen Kultur allgemein. Alan Bern hat das Festival vor 18 Jahren gegründet. - AutorIn: Ulrike Klausmann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.07.2017 | 21:14 Min.

Ein Jahr ist es her, dass die Türkei durch einen schnell niedergeschlagenen Putschversuch erschüttert wurde. Seither herrscht im Land der Ausnahmezustand, die Gesellschaft ist gespalten. - AutorIn: Ellen Rudnitzki